/ / Was ist Kevo Plus und lohnt es sich?

Was ist Kevo Plus und ist es das wert?

Das Kwikset Kevo stellt keine direkte Verbindung zum herEine Fernsteuerung ist daher nur möglich, wenn Sie den Kevo Plus-Zusatzservice (99 USD) erhalten. Es wird mit einem Internet-Gateway geliefert, um das Schloss für den Fernzugriff mit dem Internet zu verbinden. Aber lohnt es sich, dieses zu erwerben?

VERBUNDEN: So installieren und konfigurieren Sie das Kwikset Kevo Smart Lock

Seit dem Kwikset besitzt Kevo keinen WLAN-ChipEs ist nicht in der Lage, sich selbst mit dem Internet zu verbinden. Stattdessen ist es für viele seiner Funktionen stark auf Bluetooth angewiesen. Dies bedeutet, dass Sie das Schloss nicht fernsteuern können, wenn Sie nicht zu Hause sind.

Hier kommt jedoch Kevo Plus ins Spiel. Es handelt sich um einen aktualisierten Dienst, den Sie gegen eine einmalige Gebühr von 99 US-Dollar erwerben können. Außerdem wird ein Internet-Gateway-Gerät mitgeliefert, das Sie an Ihren Router anschließen. Von dort aus kommunizieren Ihr Kevo-Schloss und das Internet-Gateway miteinander, damit das Schloss auf das Internet und damit auf Ihr Telefon zugreifen kann, wenn Sie nicht zu Hause sind.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Zusatzdiensten, die aBei Kevo Plus handelt es sich um einen einmaligen Kaufpreis von 99 USD pro Monat oder Jahr, der sich in einem Jahr im Vergleich zu den Kosten der meisten anderen Abonnementdienste für zusätzliche Funktionen amortisiert.

Lohnt es sich jedoch, diese zusätzlichen 99 Dollar auszugeben? Das Kevo-Schloss selbst kostet 230 US-Dollar, sodass die Gesamtkosten für Ihr Schloss-Setup über 300 US-Dollar steigen würden. Dies ist eine Pille, die nicht einfach zu schlucken ist.

Es kommt wirklich darauf an, was Sie damit machen wollendas Kevo-Schloss und wie Sie es optimal nutzen können. Die einzige wichtige Funktion von Kevo Plus ist, dass Sie Ihre Tür aus der Ferne sperren und entsperren können, unabhängig davon, wo Sie sich gerade befinden (solange Sie eine Internetverbindung haben). Wenn Sie also zum Beispiel auf der Arbeit sind und ein Freund vorbeischaut, können Sie ihn hereinlassen und abkühlen lassen, bis Sie nach Hause kommen.

Oder es liegt ein Notfall in Ihrem Haus vor und Sie müssen Ihre Nachbarn einladen, um die Dinge zu überprüfen. Sie können Ihre Tür aus der Ferne entriegeln und sie sich umschauen lassen.

Mit dem Kevo Plus können Sie Ihre Tür auch mit Alexa ver- oder entriegeln. Dies kann nützlich sein, wenn Sie mehrere Kevo-Schlösser im Haus haben und sicherstellen möchten, dass Ihr gesamtes Haus verschlossen ist.

Gleiches gilt für die Integration anderer SmarthomesGeräte wie die Klingeltürklingel oder SkyBell HD. Sie können die Kevo-App über diese entsprechenden Apps starten und Ihre Tür entriegeln, nachdem Sie gesehen haben, wer an der Tür geklingelt hat. Dies funktioniert jedoch nur, wenn Sie zu Hause und in Bluetooth-Reichweite sind. Andernfalls erfordert das Entriegeln Ihrer Tür aus der Ferne Kevo Plus, wodurch die smarthome-Integrationen ohne diese Funktion nutzlos werden. Es liegt an Ihnen, ob Sie diese Funktion nutzen, um die zusätzlichen 99 US-Dollar zu bezahlen.