/ / Hinzufügen einer Anwendung zum Schnellstartmenü in Windows

Hinzufügen einer Anwendung zum Schnellstartmenü in Windows

Die Schnellstartleiste, die in Windows 7 entfernt wurde, kann in Windows 7, 8 und 10 wieder zur Taskleiste hinzugefügt werden. Sie können der Schnellstartleiste auch alle gewünschten Programme hinzufügen, und wir zeigen Ihnen, wie.

VERBUNDEN: So rufen Sie die Schnellstartleiste in Windows 7, 8 oder 10 auf

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Programme hinzufügendie Schnellstartleiste in Windows 10 mithilfe einer Option im Menü Senden an, um eine Verknüpfung zur Schnellstartleiste zu senden. Die hier beschriebene Vorgehensweise funktioniert auch unter Windows 7 und 8.

Fügen Sie die Schnellstartoption zum Menü Senden an hinzu

Zu Beginn müssen wir die Schnellstartoption zum Menü Senden an hinzufügen. Drücken Sie dazu Windows + R auf Ihrer Tastatur, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Art shell:sendto Klicken Sie im Feld "Öffnen" auf die Schaltfläche "OK" oder drücken Sie die Eingabetaste.

HINWEIS: Der Vorgang in diesem Abschnitt muss nur einmal ausgeführt werden. Anschließend können Sie der Schnellstartleiste mithilfe der Schnellstartoption im Menü Senden an so viele Programme hinzufügen, wie Sie möchten.

Der SendTo-Ordner wird im Datei- (oder Windows-) Explorer geöffnet. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich im rechten Bereich und wählen Sie Neu> Verknüpfung.

Geben Sie auf dem ersten Bildschirm des Dialogfelds Verknüpfung erstellen den folgenden Pfad in das Feld "Geben Sie die Position des Elements ein" ein. Klicken Sie dann auf "Weiter", um fortzufahren.

%APPDATA%MicrosoftInternet ExplorerQuick Launch

Der Name der Verknüpfung entspricht standardmäßig dem Namen des Ordners Quick Launch. Wenn Sie den Namen ändern möchten, geben Sie einen neuen ein. Klicken Sie auf "Fertig stellen", um die Verknüpfung zu erstellen.

Die Schnellstartverknüpfung wird dem Ordner SendTo hinzugefügt. Schließen Sie das Explorer-Fenster noch nicht.

Fügen Sie der Schnellstartleiste eine Anwendung hinzu

Jetzt fügen wir der Schnellstartleiste eine Anwendung hinzuBar. Um der Schnellstartleiste eine Anwendung hinzuzufügen, möchten wir die Verknüpfung dieser Anwendung an die Schnellstartleiste senden. Suchen Sie im Datei- (oder Windows-) Explorer die ausführbare Datei (.exe) für die Anwendung, die Sie hinzufügen möchten. Im Allgemeinen finden Sie EXE-Dateien für Programme in beiden C:Program Files oder C:Program Files (x86). Wenn Sie die EXE-Datei gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese Datei und gehen Sie zu Senden an> Desktop (Verknüpfung erstellen).

HINWEIS: Befolgen Sie die Anweisungen in diesem Abschnitt für jede Anwendung, die Sie hinzufügen möchten.

Benennen Sie die neue Verknüpfung in die Verknüpfung um, die in der Schnellstartleiste angezeigt werden soll (wenn Sie Text für die Elemente anzeigen möchten). Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung und wählen Sie Senden an> Schnellstart.

Sie sehen nun die Anwendung auf der QuickMenü starten. Wenn es in dem Teil des Schnellstartmenüs, der in der Taskleiste angezeigt wird, nicht angezeigt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Doppelpfeil, um den Rest des Schnellstartmenüs anzuzeigen.

Wenn die Anwendung nicht in der Popup-Liste der verbleibenden Schnellstartelemente, sondern in der Taskleiste angezeigt werden soll, können Sie das Anwendungselement aus der Popup-Liste in die Taskleiste ziehen und dort ablegen.

Denken Sie daran, dass Sie in der Taskleiste der Schnellstartleiste weitere Anwendungen anzeigen können. Weitere Informationen zum Hinzufügen des Schnellstartmenüs zu Windows 7, 8 und 10 finden Sie in unserer Anleitung.

Wenn Sie eine Anwendung aus der Schnellstartleiste entfernen möchten, öffnen Sie einfach den Datei- (oder Windows-) Explorer und navigieren Sie zum Schnellstartordner.

%APPDATA%MicrosoftInternet ExplorerQuick Launch

Wählen Sie die Verknüpfung für die Anwendungen, die Sie entfernen möchten, und drücken Sie die Entf-Taste.

Jetzt, da Sie die Anwendung zum hinzugefügt haben,In der Schnellstartleiste können Sie zu der Verknüpfung zurückkehren, die Sie für die Anwendung auf dem Desktop erstellt haben, und sie löschen, wenn Sie dies nicht möchten. Sie können jetzt schnell auf Ihre Anwendungen zugreifen, ohne die Taskleiste oder den Desktop überladen zu müssen.