/ / Windows Media Center Connector auf Windows Home Server einrichten

Richten Sie Windows Media Center Connector für Windows Home Server ein

Einer der Vorteile von Windows Home Server mitPower Pack 3 ist die Integration in Windows Media Center. Hier werfen wir einen Blick auf die Installation von Windows Media Center Connector und die darin enthaltenen Funktionen.

Installieren Sie den Connector

Nachdem Sie Windows Home Server (WHS) installiert habenWahrscheinlich ist Ihnen beim Starten von Windows Media Center (WMC) eine Meldung aufgefallen. Klicken Sie einfach auf "OK" für diese Nachricht. Sie müssen sie nur dann sofort einrichten, wenn Sie dies möchten. Wir wissen, dass wir es jederzeit über das Startmenü einrichten können.

1con

Hier werfen wir einen Blick auf die Installation unter Windows 7 Home Premium. Öffnen Sie das Startmenü und klicken Sie wie hier gezeigt auf Windows Media Center Connector.

2con

Der Setup-Assistent wird gestartet und Sie können auf Weiter klicken.

3con

Geben Sie das Passwort zu Ihrem WHS ein ...

4con

Das war einfach! Sie sind bereit ... ein Neustart der Maschine ist jedoch erforderlich.

5con

Öffnen Sie nach der Rückkehr vom Neustart WMC und im Hauptmenü sehen Sie einen Eintrag für Home Server, der TV Archive und Console View enthält.

6con

TV-Archiv

Mit der TV-Archivfunktion können Sie aufgezeichnete Fernsehsendungen ganz einfach auf Ihr WHS verschieben. Sie können einzelne Sendungen auswählen oder alle Ihre aufgezeichneten Sendungen auf dem Server archivieren lassen.

12con

Sie können eine komprimierte Kopie in der Datei speichernServer oder auch Ordner für öffentliche Videos. Sie können zwischen der Originalauflösung 320 × 240 für Windows Mobile und 720 × 480 für das Zune-Format im WMV-Format wählen. Der schöne Vorteil dabei ist, dass Sie Ihre Lieblingssendungen aufzeichnen und das Original und / oder eine komprimierte Version auf dem Server speichern können.

14con

Konsolenansicht

Die andere nette Funktion ist die Konsolenansicht. So können Sie unterschiedliche Statistiken über Ihren Server bequem von Ihrem Sofa aus anzeigen - oder vom Computer aus, je nachdem, was der Fall ist.

In der Konsolenansicht sehen Sie:

  • Lager
  • Fährt
  • Backup
  • Geteilte Ordner
  • Medienzählungen
  • Server- und Netzwerkintegrität
  • Windows Home Server-Hardwareinformationen

11con

7con

9con

Jetzt, wenn Sie in Ihren TV-Ordner gehenSie werden sehen, dass die Shows vom Server abgerufen werden. Dies spart Speicherplatz auf Ihrem lokalen Computer und erspart Ihnen das manuelle Übertragen der Dateien.

15con

Es funktioniert auch mit Media Center in Vista ...

16vista

17vista

Der Windows Media Center Connector wird hinzugefügtZusätzliche Funktionen zur Verwaltung Ihrer aufgezeichneten TV-Dateien. Es hält sie von der Festplatte Ihres lokalen Computers fern und erspart Ihnen den Aufwand, sie selbst zu bewegen. Die Möglichkeit, grundlegende Serverstatistiken von der Couch aus anzuzeigen, ist ebenfalls von Vorteil.