/ / Erstelle Backspace in Windows 7 oder Vista Explorer wie XP

Machen Sie Backspace in Windows 7 oder Vista Explorer Go Up wie XP

Eines der größten Ärgernisse für diejenigen, die gehenDirekt von XP auf Windows 7 werden Sie nicht mehr mit der Rücktaste nach oben in einen Ordner verschoben, wie es früher der Fall war. Jetzt werden Sie zurück in den Ordner-Browserverlauf verschoben.

Wenn Sie den Schlüssel ein paarmal verwendet haben,Ich könnte denken, dass ich falsch liege - aber Sie können es einfach testen, indem Sie in einen Unterordner wechseln, dann auf "Zurück" klicken, dann in einen anderen Unterordner wechseln und auf "Zurück" klicken, dann in einen dritten Unterordner wechseln und zweimal auf "Zurück" klicken. Sie landen im vorherigen Unterordner.

Bild

Wenn Sie in Windows 7 oder Vista einen Ordner nach oben verschieben möchten, können Sie die Tastenkombination Alt + Nach oben verwenden, die immer zum übergeordneten Ordner wechselt.

Die großartige AutoHotkey-Korrektur

Jetzt, wo wir die Tastenkombination kennen, ist das tatsächlichFunktioniert unter Windows 7, können wir ein kleines Skript verwenden, damit es so funktioniert, wie wir es wirklich wollen. Erstellen Sie bei installiertem AutoHotkey ein neues Skript mit Neu -> AutoHotkey-Skript und fügen Sie Folgendes ein:

#IfWinActive, ahk_class CabinetWClass
Rücktaste::
ControlGet renamestatus, Visible ,, Edit1, A
ControlGetFocus fokussiert, A
if (renamestatus! = 1 && (fokussiert = ”DirectUIHWND3 ″ || fokussiert = SysTreeView321))
{
SendInput {Alt Down} {Up} {Alt Up}
}sonst{
{Backspace} senden
}
#IfWinActive

Vielen Dank, dass Sie diese Methode gefunden haben joeshmoo von dem Produktive Geek-Foren, der es ausfindig gemacht hat AutoHotkey-Forenthread. Wir haben das Skript leicht modifiziert, damit es für Windows 7 funktioniert.

Wie funktioniert das?

Normalerweise können Sie den Schlüssel einfach mit a neu zuordnenBackspace ::! {Up}, aber da die Backspace-Taste im Suchfeld, in der Adressleiste und beim Umbenennen von Dateien nützlich ist, können Sie nicht einfach eine Zuordnung vornehmen, sondern müssen sie überprüfen Überprüfen Sie, welches Steuerelement aktiv ist, bevor Sie die alternative Tastenkombination Alt + Auf senden.

Die erste Zeile mit #IfWinActive weist AHK an, diese Tastenkombination nur dann zu aktivieren, wenn der Windows-Explorer das aktive Fenster ist, wodurch mögliche Konflikte in anderen Anwendungen behoben werden können.

Die Zeilen ControlGet und ControlGetFocus erledigen dasDie eigentliche Arbeit des Überprüfens des Status der Steuerelemente und des anschließenden Umbenennens einer Datei, abhängig davon, ob sie fokussiert sind oder ob Sie gerade dabei sind, sie umzubenennen, sendet entweder das alternative Alt + Auf oder sendet einfach die reguläre Rücktaste.

Laden Sie eine vorgefertigte Anwendung herunter, damit Backspace wie XP funktioniert

Da es die Mehrheit von Ihnen wahrscheinlich nicht istIch bin mit AutoHotkey vertraut und habe kein Interesse an der Funktionsweise der Skripts. Ich habe eine angepasste Version des Skripts als kleine ausführbare Datei zusammengestellt, die im Hintergrund ausgeführt wird.

Es wird nicht viel Speicher benötigt, wie Sie auf dem Screenshot sehen können.

Bild

Um HTGBack zu installieren, müssen Sie nur eine Verknüpfung in den folgenden Shell-Ordner herunterladen, extrahieren und erstellen:

Bild

Doppelklicken Sie auf die ausführbare Datei, und Ihre Rücktaste sollte wie in XP funktionieren. Beachten Sie, dass wir dies nur unter Windows 7 getestet haben, aber davon ausgehen, dass es auch unter Vista funktioniert.

Laden Sie HTGBack XP-Style Backspace Key herunter

Dieses Dienstprogramm ist lizenziert unter derKeine dumme Lizenz, die besagt, dass Sie sie verwenden, verbreiten und so gut wie alles tun können, was Sie wollen. Geben Sie uns einfach Ihre Ehre, indem Sie auf diesen Beitrag verlinken.