/ / Erstellen Sie eine Verknüpfung zum Löschen der zuletzt verwendeten Elemente im Startmenü von Windows Vista (oder XP)

Erstellen Sie eine Verknüpfung zum Löschen der zuletzt verwendeten Elemente im Startmenü von Windows Vista (oder XP)

Haben Sie jemals versucht, alle zu durchlaufenerforderliche Menüs zum Löschen der zuletzt verwendeten Elemente im XP-Startmenü? Es dauert ewig, besonders wenn Sie verstecken möchten, was Sie nicht hätten tun sollen. Wie üblich gibt es eine einfachere Möglichkeit, dies zu tun.

[Aktualisieren] Eine Reihe von Lesern hat darauf hingewiesenVista können Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die zuletzt verwendeten Elemente klicken und "Liste der zuletzt verwendeten Elemente löschen" auswählen. XP ist das einzige mit einer Reihe von Menüs. In beiden Fällen sollte dies für beide Versionen gleich sein.

Sie können den Shell-Ordner und entweder manuell öffnenLöschen Sie die Elemente, oder verwenden Sie das bereitgestellte Skript, mit dem Sie eine Verknüpfung erstellen können, mit der die zuletzt verwendeten Elemente mit nur einem Doppelklick gelöscht werden.

Um ganz klar zu sein: Dies ist die Liste der Elemente, die wir beseitigen werden:

Bild

Hinweis: Dadurch werden diese Dateien nicht tatsächlich gelöscht, sondern nur die Verknüpfungen zu den Dateien, die im zuletzt verwendeten Ordner gespeichert sind.

Wo befindet sich der aktuelle Ordner, damit ich sie manuell löschen kann?

Wie viele Ordner in Windows ist dieser Ordner unter Ihrem Profilordner versteckt. Der vollständige Pfad unter Windows Vista lautet wie folgt und ersetzt Ihren Benutzernamen durch den folgenden Pfad:

C: Benutzer <Benutzer> AppDataRoamingMicrosoftWindowsRecent

Wenn Sie die Befehlszeile verwenden, können Sie den Pfad mit der Umgebungsvariablen% APPDATA% ermitteln, ohne den Benutzernamen kennen zu müssen (dies funktioniert auch im Explorer).

% APPDATA% MicrosoftWindowsRecent

Oder die einfachste Möglichkeit ist, einfach diese Shell-Verknüpfung in die Adressleiste oder das Suchfeld des Startmenüs einzugeben:

Shell: kürzlich

Bild

Sie können beliebige Elemente aus diesem Ordner entfernen oderLöschen Sie sogar alle Elemente. Sie werden sehen, dass sie sofort aus dem Menü "Zuletzt" verschwinden. Dies sind wiederum nur Verknüpfungen zur eigentlichen Datei, wie Sie in der Spalte Typ oben sehen können.

Löschen Sie die zuletzt verwendeten Elemente mit einer Verknüpfung

Mit ein bisschen Windows Script Host-Magie können wir ein Skript erstellen, das die Elemente im zuletzt verwendeten Ordner löscht. Es sind nur 4 Codezeilen erforderlich!

Erstellen Sie mit Notepad eine neue Datei mit dem Namen DeleteRecentItems.js und fügen Sie dann die folgenden Zeilen ein (oder laden Sie einfach die unten verlinkte ZIP-Datei herunter)

var fso = WScript.CreateObject ("Scripting.FileSystemObject");
var WSH = neues ActiveXObject („WScript.Shell“);
var folder = WSH.SpecialFolders ("Recent");
fso.DeleteFile (Ordner + "\ *. *");

Sobald Sie die Datei gespeichert haben, sollte jetzt ein neues Symbol angezeigt werden, auf das Sie doppelklicken können, um die zuletzt verwendeten Elemente zu löschen.

Bild

Wenn Sie ein neues Symbol zuweisen oder ein hinzufügen möchtenTastenkombination müssen Sie eine Verknüpfung zu der Datei erstellen. Es wird empfohlen, die Skriptdatei in einem Ordner abzulegen und anschließend in Ihrem Schnellstart- oder Desktop-Ordner eine Verknüpfung zu dieser zu erstellen.

Sobald Sie die Verknüpfung erstellt haben, können Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und Eigenschaften auswählen. Klicken Sie dann auf Symbol ändern oder fügen Sie eine Verknüpfung hinzu, wenn Sie möchten.

Bild

Haftungsausschluss: Ich habe dies unter Windows Vista getestet, da hierdurch jedoch Dateien gelöscht werden, erfolgt die Verwendung auf eigenes Risiko und ich bin nicht verantwortlich, usw. =)

DeleteRecentItems-Skript herunterladen (gezippt)