/ / VLC Player wie Windows Media Player 10 aussehen lassen

VLC-Player wie Windows Media Player 10 aussehen lassen

</ p>

Der VLC Media Player ist ein Open Source,Plattformübergreifender Medienclient, der die meisten Medienformate unterstützt. Eines der großartigen Features ist, dass es Skins unterstützt, die auf verschiedenen Plattformen funktionieren. Dieser Artikel behandelt die Installation unter Linux und Windows.

Sie müssen zuerst den Skin namens MediaPlayer von der Skins-Seite herunterladen. Diese Skin ähnelt weitgehend Windows Media Player 10. Sie ist nicht exakt, aber sie ist ziemlich gut.

So installieren Sie unter Ubuntu Linux:

Drücken Sie Alt + F2, um das Ausführungsdialogfeld aufzurufen, und geben Sie Folgendes ein:

vlc -I skins2

Dadurch wird der Player in den richtigen Modus versetzt, in dem Sie neue Skins installieren können. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Titelleistenbereich, wählen Sie Skin auswählen, und wählen Sie die heruntergeladene Skin-Datei aus.

Das ist so ziemlich alles.

So installieren Sie unter Windows:

Wählen Sie den “VLC Media Player (Skins) ? Option aus der Programmgruppe Startmenü. Dies startet VLC im richtigen Modus, um Skins auszuwählen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Titelleiste, und wählen Sie Skin auswählen. Skin öffnen und die heruntergeladene Skin-Datei auswählen.

Einfaches Zeug. Jetzt haben Sie einen großartig aussehenden Media Player.