/ / Ausblenden der App-Symbole am unteren Rand von iMessage für das iPhone

So verbergen Sie die App-Symbole unten in iMessage für das iPhone

Eine neue Funktion in iOS 11 ermöglicht Ihnen einen schnelleren Zugriff auf iMessage-Apps am unteren Bildschirmrand. Wenn Sie sie jedoch nie verwenden, sind sie nur ärgerlich. Hier erfahren Sie, wie Sie sie ausblenden.

VERBUNDEN: Was ist neu in iOS 11 für iPhone und iPad?

Lassen Sie uns zuerst die schlechten Nachrichten aus dem Weg räumen. Sie können nicht die gesamte Leiste am unteren Rand entfernen, in der sich die iMessage-App-Symbole befinden. Sie bleibt auch dann erhalten, wenn Sie alle ausgeblendet haben. Sie gewinnen also nicht mehr Bildschirmfläche als zuvor, können diese jedoch bereinigen, damit Sie zumindest nicht versehentlich auf die Apps tippen.

Öffnen Sie zunächst die Nachrichten-App und tippen Sie auf eine Unterhaltung. Gehen Sie nach innen zum unteren Bildschirmrand und suchen Sie die iMessage-Apps.

Wischen Sie in den Apps ganz nach rechts und tippen Sie auf „Mehr“.

Tippen Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf „Bearbeiten“.

Wenn Sie unter "Favoriten" iMessage-Apps haben,Tippen Sie auf den roten Kreis und dann auf "Aus Favoriten entfernen". Leider können Sie "Store" nicht aus Ihren Favoriten entfernen und Sie können es auch nicht aus diesem unteren Bereich entfernen, sodass Sie dort damit leben müssen.

Tippen Sie anschließend auf die Kippschalter neben den einzelnen Apps, damit sie ausgeschaltet sind (d. H. Nicht grün).

Danach klicken Sie auf "Fertig" in der oberen rechten Ecke.

Tippen Sie oben links erneut auf „Fertig“.

Am Ende einer iMessage-Konversation wird jetzt eine weitgehend leere Leiste angezeigt.

Auch hier wird diese Leiste nicht vollständig entferntund werden ständig in jedem Unterhaltungsfenster angezeigt, aber spätestens jetzt ist es bereinigt und iMessage wirkt nicht mehr so ​​überladen und beschäftigt wie zuvor.