/ / Keyboard Ninja: Verwenden der Tastenkombinationen für die Sofortsuche in Microsoft Outlook 2007

Tastatur-Ninja: Verwenden der Tastenkombinationen für die Sofortsuche in Microsoft Outlook 2007

Wenn Sie Microsoft Outlook als Ihre E-Mail verwendenWahrscheinlich haben Sie das Feld für die Sofortsuche bereits verwendet. Wenn Sie jedoch lernen, wie Sie ein paar Tastenkombinationen verwenden, anstatt jedes Mal auf die Maus zurückgreifen zu müssen, können Sie es sogar noch schneller verwenden.

Fokussieren Sie das Suchfeld

Wenn Sie im Suchfenster den Fokus auf den aktuellen Ordner legen möchten, können Sie einfach die Tastenkombination Strg + E verwenden, um auf das Suchfeld zu fokussieren, und dann Folgendes eingeben:

Bild

Wenn Sie ein Fan eines sauberen Posteingangs sind, klicken Sie am Ende wahrscheinlich häufig auf den Link für Alle E-Mail-Nachrichten.

Fokussieren Sie das Suchfeld für alle Elemente

Verwenden Sie die Tastenkombination Strg + Alt + A, um zur Suchansicht "Alle E-Mail-Nachrichten" zu wechseln, anstatt das Suchfeld nur für den aktuellen Ordner zu fokussieren.

Bild

Hinweis: Wenn Ihre Suche im aktuellen Ordner nichts zurückgibt, können Sie einfach diese Verknüpfung verwenden, anstatt auf den Link "Alle E-Mail-Nachrichten" zu klicken. Sie müssen nicht zuerst alle Nachrichten durchsuchen. Sehr hilfreich.

Kehren Sie zum Ordner zurück

Nachdem Sie Ihre Suche abgeschlossen haben, können Sie mit der Esc-Taste zu dem Ordner zurückkehren, den Sie gerade angezeigt haben.

Bild

Hinweis: Wenn Sie zuerst das Suchfeld "Alle Elemente" öffnen, kehren Sie mit der Esc-Taste nicht zum Posteingang zurück. Wenn Sie jedoch den Fokus auf den aktuellen Ordner legen (Strg + E), führen Sie eine Suche durch und durchsuchen Sie dann alle Elemente mit Strg + Alt + A Ordner, dann kehrt die Esc-Taste zum vorherigen Ordner zurück.

Zeigen Sie den Search Query Builder an

Der kleine Pfeil rechts neben dem Suchfeldwird erweitert, um Ihnen die Suche zu erleichtern, ohne dass Sie sich alle Suchoperatoren merken müssen. Um dieses Bedienfeld ein- oder auszublenden, können Sie die Tastenkombination Strg + Alt + W verwenden

Bild

Dies sollte in jeder Ansicht funktionieren, in der das Suchfeld angezeigt wird.

Verwenden Sie die erweiterte Suche

Wenn Sie mehr Suchoptionen benötigen, können Sie mit der Tastenkombination Strg + Umschalt + F das Dialogfeld "Erweiterte Suche" aufrufen, in dem Sie nach nahezu jedem gewünschten Feld suchen können.

Bild

In einer Nachricht (oder anderen Elementen) suchen

Wenn Sie eine sehr lange E-Mail-Adresse haben, die Sie benötigenDurchsuchen: Möglicherweise haben Sie die Tastenkombination Strg + F verwendet, die in den meisten Anwendungen verwendet wird. Dann wird plötzlich der Bildschirm für die Weiterleitung von Nachrichten angezeigt, und Sie sind verwirrt.

Verwenden Sie stattdessen die Taste F4, um den Suchen / Ersetzen-Dialog zu öffnen.

Bild

Sie können auch mit Umschalt + F4 rückwärts suchen.

Öffnen Sie die Desktopsuche in Outlook

Wenn Sie das in Windows Vista integrierte Suchdialogfeld mögen, können Sie es stattdessen aus Outlook mit der Tastenkombination Strg + Alt + K aufrufen.

Bild

Auf diese Weise können Sie alles durchsuchen, was auf Ihrem Laufwerk indiziert wurde, einschließlich E-Mail.