/ / Wenn PC-Cillin 2007 Ihren Computer verlangsamt

Wenn PC-Cillin 2007 Ihren Computer verlangsamt

Ich hatte neulich ein Problem bei der Arbeit inPC-Cillin von Trend Micro. Ein Kollege brachte seinen Laptop mit und klagte über ein Problem mit der Langsamkeit. Beim Auschecken des Task-Managers ist mir ein CPU-Anstieg von 50% aufgefallen. Es stellte sich heraus, dass der Täter ein Prozess namens PcScnSrv.exe war, der es PC-Cillin ermöglicht, Aktivitäten auf Ihrem Computer nach Malware zu durchsuchen. Wenn Sie also eine Anwendung oder eine Art von Computeraktivität öffnen, überprüft und überwacht PcScnSrv.exe jede Aktion. Dies führt zu einem starken Anstieg der CPU-Aktivität. Sicherlich bestand meine anfängliche Reaktion darin, Trend zu entfernen und eine kostenlose Alternative wie AVG oder Avast Home Edition anzubieten, aber mein Kollege gab nur 60 US-Dollar aus, um seine Lizenz zu verlängern, und so kam ich auf eine Art Workaround. Ich habe noch keinen Patch auf der Trend-Website gefunden, der dieses Problem behebt. Deshalb habe ich Folgendes getan.

Wer möchte jedes Mal in den Task-Manager wechseln, wenn Sie sich anmelden, um diesen Vorgang abzubrechen? Ich habe eine Bat-Datei erstellt, um den Vorgang abzubrechen.

1

Geben Sie einfach den folgenden Code in den Editor ein.

1

Stellen Sie dann sicher, dass Sie den Dateityp in Alle Dateien ändern und Ihre Datei die Erweiterung „.bat“ hat.

1

Jetzt haben Sie das vertraute Symbol der Fledermausdatei an der gewünschten Stelle gespeichert und können die Aufgabe mit einem Doppelklick beenden.

1