/ / Erhöhen der Auflösung der Abode Motion-Kamera

So erhöhen Sie die Auflösung der Abode Motion-Kamera

Standardmäßig die mitgelieferte BewegungskameraIhr Abode-Haussicherungssystem ist auf eine niedrigere Auflösung eingestellt. Hier erfahren Sie jedoch, wie Sie die Auflösung erhöhen können, wenn Sie ein Bild mit besserer Qualität von der Bewegungskamera erhalten möchten.

Es gibt zwei verschiedene Auflösungen, zwischen denen Sie wählen können: 320 × 240 und 640 × 480. Zugegeben, keiner von beiden liefert Ihnen ein fantastisches Bild, aber Sie möchten zumindest die bestmögliche Auflösung.

Um die Auflösung zu ändern, müssen Sie die Weboberfläche von Abode besuchen, da die App diese Änderungen nicht unterstützt. Wenn Sie dort angekommen sind, melden Sie sich mit Ihren Abode-Zugangsdaten an.

Sobald Sie angemeldet sind, klicken Sie in der linken Seitenleiste auf "Konto".

Wählen Sie "Systemeinstellungen".

Im oberen Bereich ("Allgemeine Einstellungen") sehen Sie "Motion Camera Resolution". Klicken Sie auf das Dropdown-Menü daneben.

Sie haben zwei Möglichkeiten: Wählen Sie "640 x 480 x 3 Bilder".

Sie können auch die anderen beiden Einstellungen ändern, nämlich „Motion Camera Grayscale“ und „Silence All Sounds“. Beide sind standardmäßig deaktiviert. Ansonsten klicken Sie auf "Übernehmen".

Sie werden wahrscheinlich auf keinen Fall einen großen Unterschied bemerken, aber es lohnt sich zumindest, eine höhere Auflösung zu nutzen, wenn es Ihnen angeboten wird, und das gilt für jede Kamera.