/ So löschen Sie eine virtuelle Festplatte in Windows 7

So löschen Sie eine virtuelle Festplatte in Windows 7

Windows 7 hat eine nette Funktion, mit der Sie virtuelle Festplatten erstellen und sogar verschlüsseln können. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie es löschen können, wenn Sie das Laufwerk nicht mehr benötigen und lokalen Festplattenspeicherplatz wiedererlangen.

Virtuelle Festplatte

In einem früheren Beitrag haben wir Ihnen die Schritte zum Erstellen einer virtuellen Festplatte gezeigt. Denken Sie daran, dass beim Erstellen einer virtuellen Festplatte der Speicherplatz auf dem Volume verwendet wird, auf dem Sie sie erstellt haben.

3vhd

Wenn Sie keine Verwendung mehr dafür haben, können Sie in die Computerverwaltung wechseln, indem Sie mit der rechten Maustaste auf Computer und dann auf Verwalten klicken.

1-d

Klicken Sie in der Computerverwaltung unter Datenträgerverwaltung mit der rechten Maustaste auf die VHD, die Sie entfernen möchten, und wählen Sie Volume löschen.

2-d

Stimmen Sie der angezeigten Warnmeldung zu. Sie möchten sich wahrscheinlich vergewissern und den Ratschlag befolgen und sicherstellen, dass keine Daten vorhanden sind, die Sie benötigen.

3-d

Das Laufwerk ist jedoch nicht vollständig verschwunden. Sie müssen es manuell löschen.

Delta Drive

Das ist es! Jetzt ist es vorbei und Sie haben wieder Festplattenspeicher für alles, was Sie brauchen.