/ / Erstellen Sie ein Verknüpfungssymbol oder einen Hotkey, um die Windows 7 / Vista-Firewall ein- oder auszuschalten

Erstellen Sie ein Verknüpfungssymbol oder einen Hotkey, um die Windows 7 / Vista-Firewall ein- oder auszuschalten

Wenn Sie Netzwerkprobleme beheben,Als Erstes müssen Sie die integrierte Windows-Firewall deaktivieren. Es sind jedoch zu viele Schritte erforderlich, um die Firewall ein- und auszuschalten. Können wir stattdessen kein einfaches Verknüpfungssymbol erstellen?

Natürlich können wir das mit dem eingebauten NetshDienstprogramm, das normalerweise in der Befehlszeile zum Ausführen erweiterter Netzwerkfunktionen verwendet wird. Wir erstellen einfach eine Verknüpfung mit den entsprechenden Parametern.

Hinweis: Denken Sie immer daran, die Firewall wieder einzuschalten, nachdem Sie die Fehlerbehebung abgeschlossen haben, insbesondere wenn Sie öffentliche drahtlose Netzwerke verwenden.

Erstellen Sie Verknüpfungssymbole zum Aktivieren / Deaktivieren

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop oder eine andere Stelle, und wählen Sie im Menü die Option Neue Verknüpfung.

Bild

Anschließend fügen Sie im Feld für den Speicherort der Verknüpfung einen der beiden unten aufgeführten Befehle hinzu.

Bild

Firewall deaktivieren

netsh firewall set opmode disable

Firewall aktivieren

netsh firewall setzt opmode enable

Sobald Sie den richtigen Befehl hinzugefügt haben, wechseln Sie zum nächsten Bildschirm und geben Sie der Verknüpfung einen hilfreichen Namen wie "Firewall deaktivieren".

Bild

Zu diesem Zeitpunkt sollte ein Verknüpfungssymbol vorhanden sein, das jedoch noch nicht funktioniert, ohne dass Sie als Administrator ausgewählt haben.

Bild

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung, wählen Sie Eigenschaften und anschließend die Registerkarte Verknüpfung.

Bild

In diesem Bildschirm können Sie eine Tastenkombination für zuweisenDiese Verknüpfung, indem Sie sie in das Tastenkürzel einfügen. Der wichtigste Schritt ist das Klicken auf die Schaltfläche Erweitert, damit wir "Als Administrator ausführen" auswählen können, um die Verknüpfung immer im Administratormodus auszuführen.

Bild

Sie können das Symbol auch über die Schaltfläche Symbol ändern ändern. Wenn die Verknüpfungen wirklich übereinstimmen sollen, können Sie die Option "Nach Symbolen in dieser Datei suchen" wie folgt ändern:

% SystemRoot% system32imageres.dll

In dieser Datei finden Sie sowohl das rote als auch das grüne Schildsymbol.

Bild

Jetzt habe ich zwei Verknüpfungen, die nicht nur gut aussehen, sondern auch funktionieren.

Bild

Wenn Sie überprüfen möchten, ob die Verknüpfungen funktionieren, verwenden Sie eine davon, öffnen Sie die Windows-Firewall über das Startmenü und klicken Sie auf den Link zum Aktivieren oder Deaktivieren der Windows-Firewall.

Bild

Dann sollten Sie sehen können, ob die Firewall aktiviert oder deaktiviert ist.

Bild

Die gleichen Verknüpfungen sollten auch unter Windows XP oder Windows 7 funktionieren, obwohl die Screenshots alle für Windows Vista sind. Sie müssen natürlich nicht als Administrator in XP ausgeführt werden.

Hinweis: Wenn Sie diese Verknüpfungen verwenden, blinkt das Eingabeaufforderungsfenster auf dem Bildschirm sehr kurz. Für zusätzliche Gutschrift können Sie das Dienstprogramm hstart in Ihrer Verknüpfung verwenden, um das Eingabeaufforderungsfenster auszublenden.

Update: Dies wurde auch unter Windows 7 erfolgreich getestet.