/ / Entfernen des Symbols für freigegebene Dokumente vom Arbeitsplatz in Windows XP

So entfernen Sie das Symbol für freigegebene Dokumente vom Arbeitsplatz in Windows XP

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Sie „SharedDokumente “in Ihrem Arbeitsplatzfenster unter Windows XP? Wenn Sie diese Funktion nicht verwenden, erscheint es unsinnig, wenn Platz auf dem Bildschirm verschwendet wird, wenn Sie nur Ihre Festplatte oder Ihr Flash-Laufwerk öffnen möchten.

Wir können das Symbol für freigegebene Dokumente einfach über einen Registry-Hack oder über TweakUI deaktivieren. Das einzige Problem ist, dass es auch die normalen Benutzerdokumente aus dem Ordner entfernt.

Bild

Sobald die Einstellung angewendet wurde, wird keiner der Dokumentordner mehr angezeigt:

Bild

Wenn Sie damit einverstanden sind, lesen Sie weiter.

Manuelle Registrierung Hack

Öffnen Sie "regedit.exe" über das Startmenü "Ausführen" und navigieren Sie zum folgenden Pfad. Erstellen Sie die Schlüssel, falls sie nicht vorhanden sind.

HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionPoliciesExplorer

Bild

Erstellen Sie auf der rechten Seite einen neuen DWORD-Wert mit den folgenden Werten:

  • Name: NoSharedDocuments
  • Wert: 1

Sie müssen sich abmelden und erneut anmelden, damit die Einstellungen wirksam werden.

Die einfache Methode

Anstatt sich um die Registrierung zu kümmern, können SieVerwenden Sie einfach das Tweak-UI-Dienstprogramm von Microsoft. Klicken Sie im linken Bereich auf "Arbeitsplatz", deaktivieren Sie "Auf diesem Computer gespeicherte Dateien" auf der rechten Seite und klicken Sie auf "Übernehmen".

Bild

Das ist so ziemlich alles.

Hinweis: Wenn Sie XP Professional verwenden, können Sie auch den Gruppenrichtlinien-Editor verwenden. Die Einstellung befindet sich unter Benutzerkonfiguration Administrative Vorlagen Windows-Komponenten Windows Explorer und heißt "Freigegebene Dokumente von meinem Computer entfernen".