/ / Reparieren Sie den fehlenden Datenbankfehler der externen Festplatte in WHS

Reparieren Sie den fehlenden Datenbankfehler der externen Festplatte in WHS

Wenn Sie externe Festplatten mit Ihrem Windows Home Server verwenden, werden diese möglicherweise vom Computer getrennt und verursachen einen Fehler. Hier sehen wir uns an, wie der Reparaturassistent ausgeführt wird, um das Problem schnell zu beheben.

Wenn ein externes Laufwerk im Lieferumfang enthalten istWenn der Laufwerkpool vom Stromnetz getrennt wird oder die Stromversorgung unterbrochen wird, wird beim Öffnen der WHS-Konsole möglicherweise der folgende Fehler unter dem Status des Heimnetzwerks angezeigt. Um das Problem zu beheben, vergewissern Sie sich, dass das Laufwerk mit Strom versorgt wird und korrekt angeschlossen ist, und klicken Sie auf Reparieren.

1Reparatur

Der Assistent wird gestartet, und Sie müssen zustimmen, dass Sie möglicherweise Daten während der Reparatur der Sicherungsdatenbank verlieren.

2reparatur

In diesem Beispiel handelte es sich um ein einfaches Problem, bei dem ein externes Laufwerk vom Server getrennt wurde, sodass Sie den Assistenten schließen können.

3reparatur

Wenn Sie unter Serverspeicher nachsehen, sehen Sie, dass das Laufwerk fehlt. Um das Problem zu beheben, überprüfen Sie, ob das Laufwerk mit Strom versorgt wird und korrekt angeschlossen ist.

4missing

WHS fügt das Laufwerk wieder in den Pool ein. Wenn Sie fertig sind, wird es als fehlerfrei und betriebsbereit aufgelistet.

5back

Die Verwendung externer Laufwerke, die Teil Ihres Speicherpools sind, ist möglicherweise nicht die beste Methode, um Ihr WHS-Setup zu erstellen. Andernfalls sind jedoch gelegentliche Fehler wie dieser zu erwarten.