/ / Verwenden Sie Windows Vista Aero über die Remotedesktopverbindung

Verwenden Sie Windows Vista Aero über die Remotedesktopverbindung

Jeder kennt Windows VistaAero Glass-Benutzeroberfläche, aber was nicht jeder weiß, ist, dass Sie dies über eine Remotedesktopverbindung verwenden können, wenn Sie die richtigen Einstellungen auf dem Client und dem Server aktiviert haben.

Damit dies funktioniert, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die Voraussetzungen erfüllen.

  • Auf beiden Systemen muss Windows Vista ausgeführt werden
  • Auf dem System, auf dem Sie den Remotedesktop-Client ausführen, muss Aero bereits aktiviert sein.
  • Das Remote-System muss mindestens 512 MB RAM haben und eine Enterprise- oder Ultimate-Version von Vista sein.

Wenn Sie diese Bedingungen erfüllen, sollten Sie in der Lage sein, die Aero-Oberfläche über die Remotedesktopverbindung zu verwenden. Momentan habe ich keinen Screenshot, aber ich werde versuchen, bald einen zu bekommen.

Die einzige Frage, die ich noch nicht beantworten kann, ist, obSie können Aero auf einem Clientcomputer auf einem Computer verwenden, auf dem Aero aufgrund von Grafikkartenanforderungen nicht ausgeführt werden kann. Wenn Sie wissen, ob dies möglich ist, lassen Sie es mich in den Kommentaren wissen.

Dies wird theoretisch auch funktionieren, wenn eine Verbindung zu einem Windows Longhorn-Server hergestellt wird, obwohl ich es nicht getestet habe.