/ / So hängen Sie ein ISO-Image in Windows 7, 8 und 10 ein

So hängen Sie ein ISO-Image in Windows 7, 8 und 10 ein

Unter Windows 8 und 10 bietet Windows endlich eine integrierte Möglichkeit zum Mounten von ISO-Disc-Image-Dateien. Wenn Sie Windows 7 verwenden, benötigen Sie ein Tool eines Drittanbieters.

Einhängen eines ISO-Images in Windows 8, 8.1 oder 10

Unter Windows 8 und 10 verfügt Windows über die integrierte Fähigkeit, sowohl ISO-Disk-Image- als auch virtuelle VHD-Festplatten-Image-Dateien bereitzustellen. Sie haben drei Möglichkeiten. Du kannst:

  • Doppelklicken Sie auf eine ISO-Datei, um sie anzuhängen. Dies funktioniert nicht, wenn ISO-Dateien mit einem anderen Programm auf Ihrem System verknüpft sind.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine ISO-Datei und wählen Sie die Option "Mount".
  • Wählen Sie die Datei im Datei-Explorer aus und klicken Sie im Menüband unter der Registerkarte "Disk Image Tools" auf die Schaltfläche "Mount".

Sobald Sie das Disc-Image bereitgestellt haben, wird es unter "Dieser PC" als neues Laufwerk angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk und wählen Sie "Auswerfen" aus, um die ISO-Datei zu deaktivieren, wenn Sie fertig sind.

Einhängen eines ISO-Images in Windows 7 oder Vista

Bei älteren Windows-Versionen benötigen Sie aDrittanbieteranwendung zum Mounten von ISO-Image-Dateien. Wir mögen WinCDEmu, ein einfaches und Open-Source-Programm zum Mounten von Discs. Es unterstützt ISO-Dateien und andere Disk-Image-Formate.

WinCDEmu ist sogar unter Windows 8 und 10 nützlich, wo Sie die BIN / CUE-, NRG-, MDS / MDF-, CCD- und IMG-Image-Dateien mounten können, für die Windows noch keine integrierte Unterstützung bietet.

Installieren Sie WinCDEmu und geben Sie ihm die ErlaubnisInstallieren Sie den erforderlichen Hardwaretreiber. Doppelklicken Sie anschließend auf eine Disc-Image-Datei, um sie anzuhängen. Sie können auch mit der rechten Maustaste auf eine Disc-Image-Datei klicken und im Kontextmenü auf „Laufwerksbuchstaben auswählen und bereitstellen“ klicken.

Sie sehen eine einfache Benutzeroberfläche zur Auswahl desLaufwerksbuchstabe und andere grundlegende Optionen. Klicken Sie auf "OK" und das gemountete Image wird unter "Computer" angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das virtuelle Laufwerk, und wählen Sie "Auswerfen", um das CD-Image zu deaktivieren, wenn Sie fertig sind.