/ / Überwachen von CPU-, Speicher- und Festplatten-E / A in Windows 7 mit Taskleisten-Messgeräten

Überwachen von CPU-, Speicher- und Festplatten-E / A-Vorgängen in Windows 7 mit Taskleisten-Messgeräten

Es kann ärgerlich sein, den Task-Manager starten zu müssenoder Ressourcenüberwachung jedes Mal, wenn Sie nur die Auslastung der CPU oder des Arbeitsspeichers des Computers überwachen müssen. Heute werfen wir einen Blick auf einige coole Apps in der Taskleiste und lassen Sie die Ressourcennutzung einfach überwachen.

Taskleisten-Anzeigen

Diese praktischen Monitore werden in Ihrer Taskleiste angezeigt und zeigen die Menge der verwendeten Ressourcen an. Es gibt drei Anzeigen für CPU-Auslastung, Speicherauslastung und Festplatten-E / A.

3tm

Sie können die Aktualisierungshäufigkeit und den Prozentsatz der roten und gelben Status für jeden Monitor konfigurieren. Die CPU-Anzeige zeigt an, wie viel Prozessorleistung Ihre Computeraufgaben in Anspruch nehmen.

1tm

Die Speicheranzeige zeigt an, wie viel Speicher von den Apps verwendet wird, die Sie ausführen.

2tm

Disk I / O Meter misst die Übertragung von Daten von Ihrer Festplatte zu und von Anwendungen.

4tm

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Zähler, um einen schnellen Zugriff auf den Task-Manager und den Ressourcenmonitor zu erhalten. Auf diese Weise erhalten Sie detailliertere Informationen zum Ressourcenverbrauch und können die Aufgabe oder den Prozess beenden.

5tm

Taskleisten-Anzeigen sind einfach zu bedienen und funktionieren nichtInstallation erforderlich, sodass Sie sie auf Ihrem Flash-Laufwerk mitnehmen können, um verschiedene Computer zu überwachen. Die Zähler werden in einer gezippten Datei geliefert und können einzeln oder zusammen ausgeführt werden. Sie haben erfolgreich mit 32- und 64-Bit-Versionen von Windows 7 gearbeitet. Wenn Sie schnell und einfach den Überblick über diese drei wichtigen Systemkomponenten behalten möchten, sind Task Meter eine hervorragende Funktion.

Laden Sie die Taskleisten-Anzeigen von CodePlex herunter