/ / So öffnen Sie das Terminal im aktuellen Verzeichnis von OS X Finder

So öffnen Sie das Terminal im aktuellen Verzeichnis von OS X Finder

Haben Sie schon einmal im Finder von OS X gearbeitet und wollten das Terminal genau an diesem Ort öffnen? Es gibt einen einfachen Weg, dies zu tun, und dann gibt es einen noch einfacheren Weg.

Windows-Benutzer haben diese Möglichkeit schon seit geraumer Zeit genutzt. In jedem Fenster des Datei-Explorers können Sie einfach auf das Menü "Datei" klicken. Anschließend werden zwei Optionen zum Öffnen dieses Speicherorts in einer Eingabeaufforderung angezeigt.

Unter OS X ist es nicht weniger einfach, außer für ein paarSchritte. Wenn Sie über die Befehlszeile zu einem Ort im Finder navigieren möchten. Sie können das Terminal öffnen und entweder das Verzeichnis manuell ändern, was sehr zeitaufwendig ist, oder einfach per Drag & Drop auf das Terminalfenster ziehen.

Dies ist nicht gerade unpraktisch. Wenn Sie Änderungen an vielen Dateien oder Ordnern vornehmen müssen, können Sie tatsächlich alles auf einmal in das Terminal ziehen.

Die Drag & Drop-Methode ist also kein Problem, aber es gibt eine andere Möglichkeit, die in Kombination mit einer Tastenkombination immer schneller und möglicherweise effizienter ist.

Hinzufügen einer Terminalverknüpfung zum Menü Dienste

Wir möchten ein oder zwei Verknüpfungen hinzufügenDas Dienstemenü von OS X, mit dem Sie einen Ort auswählen, das Menü öffnen oder eine Tastenkombination verwenden und sofort ein Terminalfenster an diesem Ort anzeigen können.

Wenn wir also einen Ort im Finder auswählen und dann das Menü "Finder -> Dienste" öffnen, haben wir zwei Verknüpfungen, um diesen Ordner in einem neuen Terminalfenster zu öffnen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Ordner. Das Menü "Dienste" wird unten im Kontextmenü angezeigt.

Standardmäßig sind diese Verknüpfungen nicht aktiviert, aber dies ist ganz einfach. Fügen Sie dabei, obwohl optional, Tastenkombinationen hinzu, um Ihre Terminal-Chops wirklich zu stärken.

Zunächst möchten Sie die Systemeinstellungen für die Tastatur öffnen und auf die Registerkarte „Verknüpfungen“ klicken. Wenn Sie noch nie Tastenkombinationen zu OS X hinzugefügt haben, finden Sie hier einen umfassenderen Artikel.

VERBUNDEN: So passen Sie Ihre OS X-Tastatur an und fügen Verknüpfungen hinzu

Um dem Menü "Dienste" Terminal-Verknüpfungen hinzuzufügen, klicken Sie auf die Kategorie "Dienste", scrollen Sie nach unten zu "Dateien und Ordner" und aktivieren Sie "Neues Terminal im Ordner" und bei Bedarf "Neues Terminal im Ordner".

Optional können Sie auch eine Tastaturkombination hinzufügen, die wir empfehlen.

Jetzt sind unsere Terminal-Verknüpfungen aktiviertWir können sie jederzeit verwenden, wenn wir den Finder geöffnet haben. In unserem Fall öffnet sich bei Verwendung der Tastenkombination „Strg + Wahltaste + Umschalt + T“ ein neues Terminalfenster.

Wenn wir die Kombination "Befehl + Strg + Wahl + Umschalt + T" verwenden, öffnet Terminal eine neue Registerkarte und kein neues Fenster.

So einfach ist es, Terminalfenster an jedem Ort per Drag & Drop, über das Menü "Dienste" oder über eine Tastenkombination zu öffnen. So sparen Sie Zeit und möglicherweise ein paar zusätzliche Schritte.

Lassen Sie uns von Ihnen über Ihr Lieblings-OS X hörenZeitersparnis. Haben Sie etwas unternommen, um Ihr System anzupassen, ohne das Sie nicht auskommen könnten? Fügen Sie Ihr Feedback zu unserem Diskussionsforum hinzu. Wir würden gerne von Ihnen hören.