/ / Verhindern, dass SecureCRT-SSH-Sitzungen getrennt werden

Verhindern Sie, dass SecureCRT-SSH-Sitzungen getrennt werden

Wenn Sie über einen SSH-Client viel mit SSH-Servern arbeiten, ist es äußerst ärgerlich, wenn der Server ständig eine Zeitüberschreitung festlegt. Es gibt eine einfache Möglichkeit, dieses Problem in SecureCRT zu beheben.

Navigieren Sie zunächst im Menü zu Optionen Sitzungsoptionen:

Klicken Sie nun auf den Eintrag Terminalbaum und aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Send Protocol NO-OP“.

Dadurch wird eine Nachricht an den SSH-Server gesendet, dass Ihre Sitzung noch aktiv ist und nicht getrennt werden sollte.