/ / Einfache Drag & Drop-Videokonvertierung für Android, iPhone und PSP mit Miro

Einfache Drag & Drop-Videokonvertierung für Android, iPhone und PSP mit Miro

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, schnell eine zu konvertieren?Film für Ihr iPhone, PSP oder Android-Gerät, ohne sich mit verwirrenden Einstellungen und Optionen herumzuschlagen? Heute schauen wir uns eine einfache Möglichkeit an, Ihre Videodateien mit Miro Video Converter zu konvertieren.

Wir haben zuvor erläutert, wie Sie Videos in konvertieren3GP für Mobiltelefone mit Pazera, und heute schauen wir uns an, wie man sie mit Miro Video Converter für verschiedene Mobilgeräte konvertiert. In unseren Beispielen wird Windows 7 verwendet, sodass Ihr Bildschirm möglicherweise etwas anders aussieht.

Installation

Die Installation ist unkompliziert. Den Link finden Sie weiter unten.

sshot-1

Wenn Sie den Miro Video Converter öffnen, werden Sie sofort feststellen, dass die Benutzeroberfläche nicht viel einfacher sein könnte.

sshot-2

Im Wesentlichen alle Anweisungen, die Sie verwenden müssenMiro Video Converter werden für Sie auf der Oberfläche angezeigt. Ziehen Sie einfach Ihre Videodatei auf den angegebenen Bereich, oder klicken Sie auf Datei auswählen, um nach Ihrer Auswahl zu suchen.

sshot-4

Wählen Sie anschließend Ihren Ausgang oder Ihr Gerät aus der Dropdown-Liste aus.

sshot-6

Wenn Sie ein iPhone oder ein anderes Apple-Gerät auswählen, können Sie es an iTunes senden. Dadurch wird Ihr Video automatisch zu Ihrer iTunes-Mediathek hinzugefügt, wenn Sie fertig sind.

sshot-10

Dann klicken Sie einfach auf Konvertieren.

sshot-7

Während Ihr Video konvertiert wird, können SieVerfolgen Sie den Konvertierungsprozess in der Fortschrittsanzeige. Die Konvertierungszeiten variieren je nach Hardware und Dateigröße. Wir haben jedoch festgestellt, dass die Konvertierung von 700 MB in 1 GB-Dateien zwischen 15 und 20 Minuten dauerte.

sshot-8

Dein letztes Video wird im selben Format ausgegebenVerzeichnis als Originaldatei. Miro hängt das ausgewählte Format an den Ausgabedateinamen an. Wenn Sie beispielsweise Friday.avi für den Droid konvertieren, lautet die endgültige Ausgabedatei Friday.droid.mp4.

sshot-11

Übertragen Sie jetzt einfach Ihr Video auf Ihr Gerät und Sie können loslegen.

sshot-12

Fazit

Als wir Miro Video Converter zum ersten Mal getestet haben, haben wirIch fand die Audioausgabe eher schlecht, aber in der neuesten Version (2.4) haben sich die Audioprobleme verbessert. Miro erledigt die Arbeit zwar schnell und einfach, aber nicht ohne Nachteile. Es ist wahrscheinlich, dass Sie im Austausch für Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit eine größere Datei haben. Außerdem kann nicht mehr als eine Datei gleichzeitig verarbeitet werden, und Sie können nicht direkt von einer DVD konvertieren.

Miro Video Converter ist sowohl für Mac als auch für Windows verfügbar

Laden Sie Miro Video Converter herunter