/ / Einfaches Upgrade von Windows 7 (und Sie sollten wissen, ob Sie dies tun sollten)

Einfaches Upgrade von Windows 7 (und Sie sollten wissen, ob Sie dies tun sollten)

sshot-1

Neulich habe ich versucht, Remote zu verwendenDesktop für die Verbindung von meinem Laptop im Wohnzimmer zu dem Desktop im Erdgeschoss, als ich merkte, dass dies nicht möglich war, weil auf dem Desktop Windows Home Premium ausgeführt wurde. In diesem Fall wurde mir klar, dass wir niemals erklärt hatten, wie Windows aktualisiert werden kann Sie sind.

Sie können von jeder Windows-Version auf aktualisierendie nächste Version, aber es wird natürlich ein bisschen Geld kosten, und es besteht eine sehr gute Chance, dass Sie keinen Grund haben, ein Upgrade durchzuführen. Lesen Sie weiter, welche Unterschiede zwischen den Versionen bestehen, ob und wie Sie ein Upgrade durchführen sollten.

Unterschiede zwischen Home Premium und Ultimate

Microsoft hat eine Vergleichsseite, auf der Sie sehen könnenDie sehr detaillierte Liste der Funktionen, die jede Windows-Version von einer anderen unterscheidet. Es sind jedoch viele Informationen zu berücksichtigen.

  • Backup auf Netzwerklaufwerk - Wenn Sie die integrierte Sicherungssoftware verwenden,Es unterstützt das Sichern auf Netzwerklaufwerken in den Editionen Pro und Ultimate. Wenn dies die einzige Funktion in Ultimate ist, die Sie möchten, können Sie Freeware- oder billige Backup-Anwendungen zu einem viel günstigeren Preis als der Upgrade-Gebühr finden.
  • BitLocker - Die Ultimate Edition unterstützt BitLocker, mit dem Sie Ihre Festplatte oder Ihre USB-Sticks vollständig verschlüsseln können. Mit TrueCrypt können Sie dies jedoch in jeder Windows-Version kostenlos tun.
  • XP-Modus - Mit den Pro und Ultimate Versionen von Windows können SieFühren Sie ältere Anwendungen in einer virtualisierten Umgebung neben Ihren normalen Anwendungen aus. Es ist im Grunde dasselbe wie bei der Verwendung von VirtualBox, außer dass für den XP-Modus keine zusätzliche XP-Lizenz erforderlich ist.
  • Remotedesktop - Sie können den Remotedesktop-Client in der Home-Edition verwenden, jedoch nur dann eine Verbindung zu diesem Computer herstellen, wenn Sie Pro oder Ultimate ausführen. So aktivieren Sie Remotedesktop in Windows 7
  • Einfaches Wechseln zwischen Sprachen - Windows 7 Ultimate unterstützt eine Vielzahl von Sprachen und ermöglicht das Wechseln zwischen diesen.

Wenn es darauf ankommt, ist Home PremiumFür die meisten Leute ist das in Ordnung, oder Sie finden Freeware, mit der Sie die meisten Aufgaben erledigen können - es gibt nur eine Funktion, für die Sie wirklich ein Upgrade durchführen müssen: Remote Desktop. Es ist so viel besser als jede der Freeware-Alternativen, die ich ausprobiert habe, und unterstützt sogar Aero-Effekte für eine wirklich großartige Remotedesktopsitzung.

Unterschiede zwischen Starter und Home Premium

Windows 7 Starter Edition ist ziemlich schrecklich - Sie sind esAero-Effekte, Heimnetzgruppen, 64-Bit, mehrere Monitore, Media Center, Haftnotizen, Mobilitätscenter, Snipping Tool ... als Hintergrundbild ... das Upgrade auf Home Premium lohnt sich.

Wenn das einzige, was Sie an der Starter-Edition stört, das Hintergrundbild ist, können Sie es dennoch mit einer Freeware-Anwendung anpassen.

Aktualisieren von einer Windows-Version auf eine andere

Das Upgrade ist äußerst einfach, insbesondere wenn Sie bereits einen Upgrade-Schlüssel von Microsoft erworben haben. Klicken Sie in beiden Fällen mit der rechten Maustaste auf Computer, und wählen Sie Eigenschaften aus.

Bild

Klicken Sie anschließend auf den Link "Weitere Funktionen mit einer neuen Edition von Windows 7".

sshot-2011-01-13-1-07-19-47

Sobald Sie dies getan haben, können Sie Windows AnytimeDas Dialogfeld "Upgrade" wird angezeigt, in dem Sie direkt eine neue Edition von Windows 7 erwerben oder den Upgrade-Schlüssel eingeben können. Da wir den Schlüssel bereits haben, klicken wir auf den zweiten - aber sie funktionieren genauso.

sshot-4

Wenn Sie den Schlüssel separat gekauft haben, fügen Sie ihn dem Schlüssel hinzu.

sshot-1

Windows überprüft den Schlüssel, bittet Sie, etwas zu akzeptieren, das Sie wahrscheinlich nie lesen werden, und startet dann das Upgrade.

sshot-3

Ihr Computer wird ein paarmal neu gestartet, und das ist so ziemlich alles, was dazu gehört.

sshot-8

Alles erledigt.