/ / Migrieren Sie XP zu Windows 7 mit einfacher Übertragung über das Netzwerk

Migrieren Sie XP zu Windows 7 mit einfacher Übertragung über das Netzwerk

Wenn Sie einen neuen Computer mit Windows 7 und erhaltenAuf Ihrem aktuellen Computer wird XP ausgeführt. Der Gedanke, Ihre Dateien und Einstellungen zu übertragen, kann ziemlich entmutigend sein. Microsoft hat ein Programm mit dem Namen Windows Easy Transfer erstellt, das bereits in Vista enthalten ist und für XP und 2000 heruntergeladen werden kann. Hier wird der Vorgang zum Übertragen von Dateien und Einstellungen von einem XP-Computer auf das neue Windows 7 beschrieben .

Starten Sie mit Windows 7, öffnen Sie das Startmenü und gehen Sie zu Erste Schritte und klicken Sie unter Aufgaben auf "Übertragen Sie Ihre Dateien".

Startmenü

Klicken Sie sich durch den Begrüßungsbildschirm und wählen Sie die Methode zum Übertragen der Daten aus. In dieser Demo verwenden wir eine Netzwerkverbindung.

3 Methode

Als nächstes wählen Sie, dass dies der neue Computer ist.

Neu

Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf "Ich muss es jetzt installieren".

brauchen

Wählen Sie ein Netzwerk oder ein externes Laufwerk, um das zu installierenneueste Version von Easy Transfer. Wenn Sie ein Flash-Laufwerk verwenden, wird ein frisch formatiertes empfohlen, da es Windows Easy Transfer wie eine tragbare App installiert, die direkt vom Laufwerk ausgeführt wird.

auf USB-Stick kopieren

Auf dem nächsten Bildschirm werden Sie aufgefordert, zum alten Computer zu wechseln, Easy Transfer zu starten und den Assistenten zu durchlaufen, bis Sie einen Übertragungsschlüssel erhalten.

Nachricht

Führen Sie nun auf dem XP-Computer Easy Transfer von Ihrem Flash-Laufwerk aus.

Anfang

Während des Startvorgangs wird ein Fortschrittsbildschirm angezeigt, auf dem der Übertragungsschlüssel angezeigt wird.

Laufen

Geben Sie den Übertragungsschlüssel vom alten Computer auf dem neuen Windows 7 ein und klicken Sie auf Weiter.

Enter-Taste

Es wird den alten Computer scannen und feststellen, was übertragen werden kann und was nicht.

Was

Wenn Sie fertig sind, können Sie die allgemeinen Einstellungen und Dateien aus allen Konten auf dem Computer auswählen.

wählen

Klicken Sie auf Erweitert, um eine detaillierte Explorer-Ansicht zu erhaltenSo können Sie gezielt auswählen, worüber übertragen werden soll. Wenn Sie sich für eine Übertragung entschieden haben, klicken Sie auf "Speichern" und übertragen Sie sie anschließend. Die benötigte Zeit hängt davon ab, wie viel Sie übertragen, wie schnell das Netzwerk ist usw.

sshot-2009-08-08- [00-36-39]

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie den Übertragungs- und Programmbericht anzeigen, in dem die übertragenen Dateien und Einstellungen sowie die mit Windows 7 kompatiblen oder nicht kompatiblen Programme aufgeführt sind.

Bericht

Um den Vorgang abzuschließen, ist ein Neustart erforderlich.

Starten Sie neu

Windows Easy Transfer kann für XP heruntergeladen werdenund Windows 2000 von ihrer Site, aber möglicherweise möchten Sie den oben gezeigten Prozess verwenden, da er die neueste Version von Windows Easy Transfer bereitstellt. Wir hatten ein Problem mit der Ausführung der heruntergeladenen Version, die auf XP installiert war und nicht mit der Windows 7-Version kompatibel war.

sshot-2009-08-08- [13-38-26]

Nicht alle Programme und Einstellungen werden auf Ihr neues Betriebssystem übertragen, aber dies erleichtert auf jeden Fall die Übertragung kompatibler Programmeinstellungen, Ihrer Dateien, Ordner und wichtiger Dokumente.