/ / Aktivieren der Zwei-Faktor-Authentifizierung in Slack

Aktivieren der Zwei-Faktor-Authentifizierung in Slack

schlaffes Logo

Two-Factor Authentication (2FA) ist eine großartigeSicherheitstool, und wir empfehlen es immer. Die meisten Apps machen es ziemlich einfach, 2FA einzuschalten, und Slack ist keine Ausnahme. So aktivieren Sie es und machen sich selbst sicherer.

Sie müssen bei Ihrem Slack angemeldet seinMachen Sie dies zunächst in der Slack-Desktop-App oder unter [yourworkspace] .slack.com. Klicken Sie auf den Pfeil neben dem Namen des Arbeitsbereichs und anschließend auf "Profil und Konto".

Die Option "Profil & Konto"

Ihre Kontoinformationen werden auf der rechten Seite des Bildschirms angezeigt. Klicken Sie auf die Auslassungspunkte (die drei Punkte) und klicken Sie im angezeigten Menü auf "Kontoeinstellungen öffnen".

Die Option "Kontoeinstellungen öffnen"

Hier können Sie Ihre Kontoeinstellungen auswählen, Benachrichtigungseinstellungen ändern und Ihr Profil ändern. Klicken Sie zum Einrichten von 2FA auf die Schaltfläche "Erweitern" neben der Option "Zwei-Faktoren-Authentifizierung".

Die Zwei-Faktor-Authentifizierungseinstellungen "erweitern" Schaltfläche

Klicken Sie nun auf "Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten".

Die Schaltfläche "Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten"

Jetzt können Sie auswählen, wie Sie empfangen möchtenIhre 2FA-Codes. Wir empfehlen die Verwendung einer Authentifizierungs-App. Diesen Vorgang werden wir hier zeigen. Sie können jedoch auch SMS verwenden, da dies besser ist, als 2FA überhaupt nicht zu verwenden.

Ein Wort der Warnung: Wir haben Slack 2FA an drei verschiedenen Modellen getestetAuthentifikator-Apps: Authy, Google Authenticator und Microsoft Authenticator. Alle drei funktionierten gut für eine einzelne Slack-Instanz. Wenn wir jedoch eine zweite Slack-Instanz hinzugefügt haben, haben Authy und Google Authenticator sie korrekt als zweites Konto hinzugefügt, aber Microsoft Authenticator hat das erste Slack-Konto überschrieben und uns gesperrt. Wir haben wieder Sicherungscodes verwendet, aber es hat trotzdem keinen Spaß gemacht. Wenn Sie also 2FA zu mehr als einer Slack-Instanz hinzufügen müssen, empfehlen wir Authy oder Google Authenticator.

Die SMS- und App-Auswahl

Der erste Schritt ist die Installation vonAuthentifikator-App, von der wir davon ausgehen, dass Sie dies bereits getan haben. Im zweiten Schritt öffnen Sie Ihre Authentifizierungs-App und fügen ein Konto hinzu. Halten Sie Ihre Telefonkamera auf den von Slack angezeigten QR-Code und folgen Sie den Anweisungen in Ihrer App. Geben Sie abschließend den Code ein, der von Ihrer Authentifikator-App generiert wurde.

Das QR-Code-Bild und das Textfeld für den Bestätigungscode

Slack zeigt eine Anzeige mit Sicherungscodes an, dieMit können Sie auf Ihr Konto zugreifen, wenn Sie Ihr Telefon verlieren. Bewahren Sie eine Kopie dieser Codes an einem sicheren Ort auf (an einem Ort, an dem Ihr Telefon offensichtlich keinen Zugriff benötigt).

Ein Bereich, in dem Sicherungs-MFA-Codes angezeigt werden.

Jetzt ist Ihr Slack-Konto eingerichtet und konfiguriertfür 2FA. Wenn Sie die Slack-App auf Ihrem Telefon haben, erhalten Sie per E-Mail einen „magischen Link“, über den Sie sich anmelden können, ohne einen 2FA-Code eingeben zu müssen. Und das ist alles was dazu gehört.

Willst du mehr 2FA Güte? Lesen Sie auch unsere anderen Anleitungen für Google Mail, O365 und Apple ID.