/ / Dumme Geek-Tricks: Verwalten Sie Ihren SkyDrive über die Befehlszeile

Dumme Geek-Tricks: Verwalten Sie Ihren SkyDrive über die Befehlszeile

Bild

Ursprünglich lanciert als Aprilscherz vonDas Microsoft SkyDrive-Team hat festgestellt, dass SkyCMD eine wirklich ausgefallene Methode ist, um Dateien und Ordner auf Ihrem SkyDrive über die Befehlszeile zu verwalten. Werfen wir einen kurzen Blick darauf.

Verwalten Ihres SkyDrive über die Befehlszeile

Starten Sie den Browser Ihrer Wahl und rufen Sie die Website auf.

Bild

Das erste, was Sie tun möchten, ist das Verwenden des Befehls „Grün“, um die Schriftfarbe zu ändern.

Bild

Als Nächstes möchten wir uns tatsächlich bei unserem SkyDrive anmelden. Verwenden Sie dazu den Anmeldebefehl.

Bild

Wenn Ihr Browser Popups blockiert, müssen Sie diese vorübergehend zulassen.

Bild

Sie müssen sich bei Ihrem Windows Live-Konto anmelden und SkyCMD Zugriff auf Ihr SkyDrive gewähren.

Bild

Sobald Sie in Ihrem SkyDrive angemeldet sind, können Sie den Befehl help verwenden, um eine vollständige Liste aller Befehle anzuzeigen, die Sie verwenden können.

Bild

Wie Sie sehen können, gibt es eine Reihe von bekanntenBefehle, mit denen Sie Ihr SkyDrive manipulieren können. Als Erstes müssen Sie den Befehl dir verwenden, um den Inhalt Ihres aktuellen Verzeichnisses anzuzeigen.

Bild

Mit dem Befehl cd können Sie dann in die Ordner navigieren.

Bild

Um wirklich zu zeigen, dass Sie ein Befehlszeilen-Ninja sind, können Sie sogar Ihre Dateien herunterladen:

Laden Sie testfile.docx herunter

Oder sogar neue Ordner erstellen:

mkdir TestFolder

Dieser Trick wird Ihnen mit Sicherheit eine Menge Geld einbringen und dauert nur ein paar Minuten. Also worauf wartest du noch?