/ / Dumme Geek-Tricks: Surfen Sie in Outlook im Internet

Dumme Geek-Tricks: Surfen Sie in Outlook im Internet

Die meisten von uns verbringen eine schmerzhafte Zeit inMicrosoft Outlook, Lesen von E-Mails von Spitzbossen und Versenden von TPS-Berichten. Warum nicht ein wenig im Internet surfen, da Sie bereits in Outlook sind?

Aktivieren Sie die Webansicht von Outlook

Klicken Sie bei geöffnetem Outlook auf Symbolleisten anzeigen und aktivieren Sie im Menü die Option Web.

Speisekarte
Speisekarte

Daraufhin wird die Webadressleiste angezeigt, die Sie im Symbolleistenbereich an eine beliebige Stelle verschieben können.

Websymbolleiste

Geben Sie nun einfach eine beliebige Webadresse in die Leiste ein undIm Ansichtsfenster wird die Webseite in Outlook mit der Internet Explorer-Engine angezeigt. Wenn Sie sich nur die eine Seite ansehen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Zurück" und Sie kehren zur Outlook-Ansicht zurück. Oder Sie können die gesamte Site erkunden und / oder im Internet surfen.

Outlook in der Webansicht

Zeigen Sie Ihre E-Mail-Nachrichten in Internet Explorer an

Der umgekehrte Weg ist das Anzeigen einer E-Mail-Nachricht in Internet Explorer im Vergleich zu Outlook. Wenn die E-Mail-Nachricht im Abschnitt Aktionen auf der Multifunktionsleiste geöffnet ist, klicken Sie auf Andere Aktionen und Im Browser anzeigen.

E-Mail Nachricht

Es wird eine Sicherheitswarnung angezeigt, in der Sie gefragt werden, ob Sie wirklich fortfahren möchten.

Sicherheitsdialog

Der Internet Explorer wird geöffnet und zeigt die E-Mail-Nachricht an.

Internet Explorer

Lesen Sie auch, wie Sie in Outlook 2007 Karten und Wegbeschreibungen abrufen können