/ / So vergrößern Sie die Festplatte einer virtuellen Maschine in VirtualBox oder VMware

So vergrößern Sie die Festplatte einer virtuellen Maschine in VirtualBox oder VMware

Bild

Wenn Sie eine virtuelle Festplatte in VirtualBox erstellenoder VMware geben Sie eine maximale Festplattengröße an. Wenn Sie später mehr Speicherplatz auf der Festplatte Ihrer virtuellen Maschine benötigen, müssen Sie die virtuelle Festplatte und die Partition vergrößern.

Beachten Sie, dass Sie möglicherweise Ihre virtuelle sichern möchtenBevor Sie diese Vorgänge ausführen, müssen Sie eine Festplattendatei erstellen. Es besteht immer die Möglichkeit, dass etwas schief geht. Daher ist es immer gut, Sicherungen zu erstellen. Der Prozess funktionierte jedoch gut für uns.

Bildnachweis: flickrsven

Vergrößern Sie eine virtuelle Festplatte in VirtualBox

Um eine virtuelle Festplatte in VirtualBox zu vergrößern, müssen Siemüssen den Befehl VBoxManage in einem Eingabeaufforderungsfenster verwenden. Fahren Sie zunächst die virtuelle Maschine herunter, und stellen Sie sicher, dass ihr Status auf "Ausgeschaltet" und nicht auf "Gespeichert" festgelegt ist.

Bild

Öffnen Sie anschließend über das Startmenü ein Eingabeaufforderungsfenster und wechseln Sie in den Ordner mit den Programmdateien von VirtualBox, damit Sie den folgenden Befehl ausführen können:

cd “C: Program FilesOracleVirtualBox”

Bild

Der folgende Befehl wird auf dem virtuellen VirtualBox-Laufwerk ausgeführt, das sich unter "C: UsersChrisVirtualBox VMsWindows 7Windows 7.vdi" befindet. Die Größe der virtuellen Festplatte wird auf 81920 MB (80 GB) geändert.

VBoxManage modifyhd “C:UsersChrisVirtualBox VMsWindows 7Windows 7.vdi” --resize 81920

(Verwenden Sie vorher zwei Bindestriche Größe ändern im obigen Befehl.)

Ersetzen Sie den Dateipfad im obigen Befehl durch den Speicherort der VirtualBox-Festplatte, deren Größe Sie ändern möchten, und die Nummer durch die Größe, auf die Sie das Bild vergrößern möchten (in MB).

Aktualisieren: In der 2019 veröffentlichten VirtualBox 6.0 müssen Sie möglicherweise stattdessen den folgenden Befehl verwenden:

VBoxManage modifymedium disk “C:UsersChrisVirtualBox VMsWindows 7Windows 7.vdi” --resize 81920

Bild

Beachten Sie, dass durch diesen Vorgang diePartition auf der virtuellen Festplatte, sodass Sie noch keinen Zugriff auf den neuen Speicherplatz haben. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Vergrößern der Partition der virtuellen Maschine.

Vergrößern Sie eine virtuelle Festplatte in VMware

Um die Festplatte einer virtuellen Maschine in VMware zu vergrößern, schalten Sie die virtuelle Maschine aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Einstellungen der virtuellen Maschine.

Bild

Wählen Sie das virtuelle Festplattengerät in der Liste aus, klicken Sie auf die Schaltfläche Dienstprogramme und dann auf Erweitern, um die Festplatte zu erweitern.

Bild

Geben Sie eine größere maximale Festplattengröße ein und klicken Sie aufErweitern Sie die Schaltfläche. VMware vergrößert die virtuelle Festplatte, die Partitionen bleiben jedoch unverändert. Informationen zum Vergrößern der Partition finden Sie weiter unten.

Bild

Vergrößern Sie die Partition der virtuellen Maschine

Sie haben jetzt eine größere virtuelle Festplatte. Die Partition des Betriebssystems auf Ihrer virtuellen Festplatte ist jedoch gleich groß, sodass Sie noch nicht auf diesen Speicherplatz zugreifen können.

Bild

Sie müssen jetzt den Gastbetrieb verlängernSystempartition, als würden Sie eine Partition auf einer echten Festplatte in einem physischen Computer vergrößern. Sie können die Partition nicht vergrößern, während das Gastbetriebssystem ausgeführt wird, genauso wie Sie Ihre C: -Partition nicht vergrößern können, während Windows auf Ihrem Computer ausgeführt wird.

Sie können eine GParted-Live-CD verwenden, um die Größe Ihrer zu ändernPartition der virtuellen Maschine - Starten Sie einfach das GParted-ISO-Image in Ihrer virtuellen Maschine, und Sie werden in einer Live-Linux-Umgebung zum GParted-Partitions-Editor geleitet. GParted kann die Partition auf der virtuellen Festplatte vergrößern.

Laden Sie zunächst die ISO-Datei der GParted Live-CD von hier herunter.

Laden Sie die ISO-Datei in Ihre virtuelle Maschine, indem Sie im Einstellungsfenster der virtuellen Maschine Ihr virtuelles CD-Laufwerk auswählen und zur ISO-Datei auf Ihrem Computer navigieren.

Bild

Starten Sie Ihre virtuelle Maschine danach neu (oder starten Sie sie neu)Beim Einfügen des ISO-Images und der virtuellen Maschine wird vom ISO-Image gebootet. Die Live-CD von GParted stellt Ihnen beim Booten verschiedene Fragen. Sie können die Eingabetaste drücken, um die Standardoptionen zu überspringen.

Klicken Sie nach dem Start von GParted mit der rechten Maustaste auf die Partition, die Sie vergrößern möchten, und wählen Sie Größe ändern / verschieben.

Bild

Geben Sie eine neue Größe für die Partition an - fürZiehen Sie beispielsweise den Schieberegler ganz nach rechts, um den gesamten verfügbaren Platz für die Partition zu nutzen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Größe ändern / verschieben", nachdem Sie den Speicherplatz angegeben haben, den Sie verwenden möchten.

Bild

Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche Übernehmen, um Ihre Änderungen zu übernehmen und die Partition zu vergrößern.

Bild

Starten Sie nach Abschluss des Größenänderungsvorgangs neuIhre virtuelle Maschine und entfernen Sie die GParted ISO-Datei. Windows überprüft das Dateisystem in Ihrer virtuellen Maschine, um sicherzustellen, dass es ordnungsgemäß funktioniert. Unterbrechen Sie diese Überprüfung nicht.

Bild

Die Partition der virtuellen Maschine belegt nun die gesamte virtuelle Festplatte, sodass Sie auf den zusätzlichen Speicherplatz zugreifen können.


Beachten Sie, dass es einfachere Möglichkeiten gibt, mehr zu erreichenSpeicher - Sie können Ihrer virtuellen Maschine über das Einstellungsfenster eine zweite virtuelle Festplatte hinzufügen. Sie können auf den Inhalt der anderen Festplatte auf einer separaten Partition zugreifen. Wenn Sie beispielsweise eine virtuelle Windows-Maschine verwenden, ist die andere virtuelle Festplatte unter einem anderen Laufwerksbuchstaben in Ihrer virtuellen Maschine verfügbar.