/ / So erzwingen Sie die Verwendung einer bestimmten Netzwerkkarte durch eine Anwendung

So erzwingen Sie die Verwendung einer bestimmten Netzwerkkarte durch eine Anwendung

Bild

Wurde jemals eine Verbindung zu einem Netzwerk hergestellt, eine 3G-Karte eingesteckt und der Wunsch geäußert, dass nur ein bestimmtes Programm Ihre 3G-Verbindung nutzen könnte? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie.

ForceBindIP installieren

Gehen Sie zur ForceBindIP-Download-Seite und holen Sie sich eine Kopie der komprimierten Version.

Bild

Extrahieren Sie nach dem Herunterladen den Inhalt der ZIP-Datei.

Bild

Sie müssen beide Dateien kopieren.

Bild

Dann füge sie ein in:

C: WindowsSystem32

Bild

Drücken Sie nun die Win + R-Tastenkombination und geben Sie cmd in das Ausführungsfeld ein. Drücken Sie anschließend die Eingabetaste.

Bild

Wenn die Eingabeaufforderung geöffnet wird, führen Sie Folgendes aus:

cd C: WindowsSystem32

Bild

Jetzt können wir eine Anwendung an einen Netzwerkadapter binden, um diesen Typ auszuführen:

ForceBindIP% NetworkCardsIP%% PathToProgram%

Zum Beispiel:

ForceBindIP 127.0.0.1 "C: Programme (x86) Mozilla Firefoxfirefox.exe"

Dies setzt voraus:

  • Die Netzwerkkarte, an die Sie die Anwendung binden möchten, hat eine IP-Adresse von 127.0.0.1
  • Das Programm, das Sie an diese Netzwerkkarte binden möchten, ist Firefox.

Bild

Nur ein paar Dinge, an die Sie sich erinnern sollten:

  • Sie müssen den vollständigen Pfad zu Ihrem Programm angeben.
  • Wenn der Pfad Leerzeichen enthält, setzen Sie ihn in Anführungszeichen.
  • Sie müssen das Programm jedes Mal über diese Methode starten, wenn Sie es an diese Netzwerkkarte binden möchten.

Das ist alles dazu.