/ / App-Benachrichtigungen direkt über das Benachrichtigungscenter Ihres iPhones verwalten

Verwalten Sie App-Benachrichtigungen direkt über das Benachrichtigungscenter Ihres iPhones

Der Umgang mit Benachrichtigungen unter iOS war schon immer soweniger als ideal, aber iOS 12 trägt zur Verbesserung der Situation bei. Ein Teil davon ist die neue Möglichkeit, den Umgang mit Benachrichtigungen direkt im Notification Center zu ändern.

Mit der Einführung von iOS 12 hat Apple es geschafftSie können eine Benachrichtigung erhalten, entscheiden, dass sie sie nicht mehr sehen möchten, und dann alles tun, ohne in die oft verwirrende Welt der Einstellungen-App einzutauchen. Dies ist eine große Verbesserung für die Benutzerfreundlichkeit und bedeutet hoffentlich, dass Entwickler zweimal überlegen werden, bevor sie ihren Benutzern Benachrichtigungen senden.

Verwalten von Benachrichtigungen über die BenachrichtigungCenter ist eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie nie wieder die irritierende Spielanforderung für Ihre Zeit sehen. Das Upgrade auf iOS 12 allein ist es fast wert. Sobald Sie dies getan haben und eine zu viele irritierende Benachrichtigungen erhalten haben, streichen Sie nach links darüber, anstatt sie zu schließen.

Sie sehen drei Optionen. Die zu tippende Option lautet "Verwalten".

Als Nächstes sehen Sie vier Optionen.

  • Lieferung leise: Mit dieser Option können Benachrichtigungen eingehen, es werden jedoch keine Sounds abgespielt, keine Banner oder Ausweissymbole angezeigt oder auf dem Sperrbildschirm angezeigt.
  • Ausschalten: Diese Option macht genau das, wonach es sich anhört und deaktiviert alle Benachrichtigungen für die betreffende App.
  • Die Einstellungen: Auf diese Weise gelangen Sie zu den detaillierteren Benachrichtigungsoptionen in der App Einstellungen. Hier können Sie ändern, wie Benachrichtigungen angezeigt werden und welchen Sound sie bei ihrem Eintreffen erzeugen.
  • Stornieren: Diese Schaltfläche bricht den Dialog ab und bringt Sie zum Notification Center zurück.

Die entsprechende Option ist hier die ersteweil es den Menschen ermöglicht, weiterhin Benachrichtigungen zu erhalten, die möglicherweise nicht wichtig, aber auch sehenswert sind. Spielbenachrichtigungen sind ein gutes Beispiel für solche Benachrichtigungen. Wenn Sie also lieber keine akustische Benachrichtigung haben, aber Angst haben, etwas zu verpassen, ist dies die richtige Option für Sie.

Allein mit dieser Funktion werden Benachrichtigungen für iOS 12 erstelltViel einfacher zu handhaben, da Benutzer Benachrichtigungen an dem Punkt aus ihrem Leben entfernen können, an dem das Gummi auf die Straße trifft, anstatt durch den Gedanken, Einstellungen aufzusuchen, abgeschreckt zu werden.