/ Laden Sie weitere dynamische Hintergrundbilder für Mojave herunter oder erstellen Sie Ihre eigenen

Laden Sie dynamischere Hintergrundbilder für Mojave herunter oder erstellen Sie Ihre eigenen

Eines der coolsten neuen Features in macOS Mojave ist das dynamische Hintergrundbild. Die Beleuchtung in der Standardwüstenlandschaft ändert sich im Laufe des Tages, je nachdem, wie spät es ist.

Leider gibt es nur zwei dynamische Wallpaperangeboten: die Wüste und eine minimalistische Einstellung namens Solar Gradients. Das ist nicht genug. Hier finden Sie einige weitere Optionen, deren Installation und sogar die Möglichkeit, eigene dynamische Hintergrundbilder zu erstellen.

Laden Sie Third Party Dynamic Wallpapers herunter

Es gibt einige Websites, die dynamische Hintergrundbilder anbieten, die Sie jetzt verwenden können. Hier sind die besten, die ich gefunden habe:

  • Dynwalls bietet drei: Erde, New York City und Mond.
  • Marcin Czachurski kreierte eine coole Erdtapete und dokumentierte auch, wie man seine eigene macht.
  • Jetson Creative bietet vier weitere Hintergrundbilder: Erde, High Sierra, San Francisco und New York. (Diese werden als Werbung für eine App angeboten, die von Apple sherlocked wird; gut für sie, um aus einer scheinbar schlechten Situation etwas Gutes zu machen.)

Laden Sie die gewünschten Dateien herunter und speichern Sie sie an einem beliebigen Ort auf Ihrem Mac. Gehen Sie nun zu Systemeinstellungen> Desktop & Bildschirmschoner und fügen Sie Ihren Ordner hinzu.

Das Standard-Wüsten-Miniaturbild wird angezeigt, welchesist enttäuschend, aber alle Ihre dynamischen Wallpaper sind hier. Wähle eins! Um es zu testen, gehen Sie zu Systemeinstellungen> Uhrzeit und Tag und spielen Sie mit der Uhr. Achten Sie darauf, dass Sie auf "Speichern" klicken. Ihre Hintergrundbilder ändern sich wie Sie.

Wenn Sie mehrere Desktops auf Ihrem Mac verwenden, können Sie auf jedem Desktop ein anderes dynamisches Hintergrundbild festlegen. Ordentlich.

Wenn dynamische Hintergrundbilder nicht wechseln

Wenn das Wechseln zwischen Hintergrundbildern nicht funktioniert, ist dies kein Problem: Setzen Sie Ihr Hintergrundbild auf das Standard-Mojave-Hintergrundbild und stellen Sie sicher, dass es auf "Dynamisch" eingestellt ist.

Wechseln Sie wieder zu Ihrem benutzerdefinierten Hintergrundbild, und es sollte jetzt ordnungsgemäß wechseln.

Erstellen Sie Ihr eigenes dynamisches Hintergrundbild

Können Sie keine Wallpaper finden, die Ihnen gefallen? Dynamic Walls ist ein kostenloses Programm, mit dem Sie Ihre eigenen erstellen können. Sie können die neueste Version hier herunterladen. Sie müssen mit der rechten Maustaste auf die Anwendung klicken und dann auf "Öffnen" klicken, um Gatekeeper zu umgehen und Dynamic Walls auszuführen.

Dieses einfache Programm nimmt einen Ordner mit 16Bilder und verwandelt sie dann in ein dynamisches Hintergrundbild. Die Bilder müssen alle denselben Dateinamen haben, gefolgt von einer dreistelligen Zahl, z. ForestPark001.png. Hier sind die zu verwendenden Zahlen, zitiert nach Github:

  • 001 entspricht der Morgendämmerung
  • 002 aktueller Sonnenaufgang
  • 003
  • 004
  • 005
  • 006
  • 007 Mittag
  • 008
  • 009
  • 010
  • 011
  • 012 Sonnenuntergang
  • 013 Abenddämmerung
  • 014 Einbruch der Dunkelheit
  • 015
  • 016

Die Software berücksichtigt Ihren Standortund stellen Sie sicher, dass alles genau richtig für Sie funktioniert. Das Zusammenstellen einer soliden Sammlung wird eine Weile dauern, aber die Ergebnisse könnten sich lohnen. Sagen Sie uns Bescheid, wenn Sie etwas Erstaunliches machen, okay?