/ / So setzen Sie das Google WiFi-System auf die Werkseinstellungen zurück

So setzen Sie das Google WiFi-System auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn Sie jemals Probleme mit Ihrem Google WiFi-System haben oder es nur verkaufen möchten, gehen Sie wie folgt vor, um es auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und von vorne zu beginnen.

Beachten Sie natürlich, dass durch das Zurücksetzen von Google WiFi auf die Werkseinstellungen Ihr WLAN-Netzwerk gelöscht wird und Sie keine Verbindung dazu herstellen können. Stellen Sie daher sicher, dass Sie sofort bereit sind, ein neues Netzwerk einzurichten.

Öffnen Sie zunächst die Google WiFi-App auf Ihrem Telefon und tippen Sie auf die rechte Registerkarte mit dem Zahnradsymbol für die Einstellungen und drei weiteren Kreisen.

Tippen Sie anschließend auf "Netzwerkeinstellungen".

Tippen Sie oben auf "WLAN-Punkte". Daneben steht eine Zahl in Klammern.

Wählen Sie "Factory Reset".

Tippen Sie unten auf „Factory Reset“.

Klicken Sie auf "Weiter", wenn das Popup angezeigt wird.

Dieser Vorgang dauert ungefähr fünf Minuten. In der Fortschrittsanzeige unter dem Text können Sie sehen, wie weit der Vorgang fortgeschritten ist.

Wenn der Vorgang zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen abgeschlossen ist, klicken Sie unten auf "Fertig".

Sie kehren dann zum Einrichtungsvorgang zurückHier können Sie alles neu einrichten, wenn Sie möchten. Beenden Sie andernfalls einfach die App und trennen Sie Ihre Google WiFi-Geräte vom Netz, wenn Sie sie verkaufen oder verschieben möchten.