/ / Verwenden von Server 2008 R2 als Desktop-Betriebssystem: Sound (Teil 3)

Verwenden von Server 2008 R2 als Desktop-Betriebssystem: Sound (Teil 3)

sshot-48

Fortsetzung unserer Reihe zur Verwendung von Windows Server2008 als Desktop-Betriebssystem werden wir heute darüber sprechen, wie Sie die Soundfunktionen wieder aktivieren können, die normalerweise auf einem Server nicht benötigt werden, die jedoch nützlich sind, wenn Sie sie als Desktop verwenden.

Aktivieren des Sounddienstes

Alles, was Sie brauchen, um die Klangfunktionalität zu nutzenServer 2008 R2 legt fest, dass der Windows-Audiodienst automatisch gestartet wird. Um dies zu tun, müssen wir die Dienste-MMC öffnen. Der schnellste Weg, dies zu tun, besteht darin, die Win + R-Tastenkombination zu drücken, um eine Ausführungsbox aufzurufen, services.msc einzugeben und die Eingabetaste zu drücken.

sshot-41

Sobald das Snap-In geöffnet ist, scrollen Sie nach unten, bis Sie den Windows-Audiodienst finden.

sshot-42

Doppelklicken Sie darauf, um seine Eigenschaften zu öffnen.

sshot-43

Jetzt müssen Sie das Dropdown-Feld "Start" von "Manuell" in "Automatisch" ändern.

sshot-44

Klicken Sie auf OK, wenn Sie fertig sind, und starten Sie Ihren Computer neu.

sshot-46

Sie sollten feststellen, dass Ihr Lautstärkereglersymbol nicht mehr so ​​aussieht

sshot-45

Dazu

sshot-47

Sie können jetzt Musik und Filme mit Windows Media Player abspielen, der im ersten Teil der Serie installiert wurde, oder Sie können einen Media Player eines Drittanbieters installieren.