/ / Entfernen von Win 7 Anti-Spyware 2011 (gefälschte Anti-Virus-Infektionen)

So entfernen Sie Win 7 Anti-Spyware 2011 (gefälschte Anti-Virus-Infektionen)

Bild

Wenn Ihr PC mit Win 7 infiziert istMit Anti-Spyware 2011-Malware oder Ähnlichem sind Sie an der richtigen Stelle, denn wir zeigen Ihnen, wie Sie sie entfernen und Ihren PC von den schrecklichen Fängen dieser heimtückischen Malware (und vielen anderen) befreien können.

Win 7 Anti-Spyware 2011 ist nur eine von vielen FälschungenAntivirus-Anwendungen wie Antivirus Live, Advanced Virus Remover, Internet Security 2010, Security Tool und andere halten Ihren Computer als Geiseln, bis Sie das Lösegeld bezahlen. Sie teilen Ihnen mit, dass Ihr PC mit gefälschten Viren infiziert ist, und hindern Sie daran, diese zu entfernen.

Dieser bestimmte Virus hat viele Namen,Dazu gehören XP Antispyware, Win 7 Antispyware, Win 7 Internet Security 2011, Win 7 Guard, Win 7 Security, Vista Internet Security 2011 und viele andere. Es ist alles das gleiche Virus, benennt sich jedoch abhängig von Ihrem System und dem Stamm, mit dem Sie infiziert werden, um.

Das was jetzt?

Wenn Sie mit diesem nicht vertraut sind, ist es Zeit, sich das Gesicht eines schrecklichen Betrugs anzuschauen. Wenn Sie infiziert sind, navigieren Sie zu dem Abschnitt, in dem wir erklären, wie Sie ihn entfernen.

Sobald ein PC infiziert ist, wird dieses sehr offiziell aussehende Fenster angezeigt, das vorgibt, Ihren PC zu scannen und nach infizierten Objekten zu suchen, aber das ist natürlich alles eine Lüge.

Bild

Das wirklich Verrückte ist, dass ein sehr realistisch aussehendes Action Center-Fenster eingeblendet wird, aber es ist eigentlich der Virus.

Bild

Rogue Fake Antivirus-Infektionen entfernen (Allgemeine Anleitung)

Es gibt ein paar Schritte, die Sie im Allgemeinen ausführen können, um die meisten böswilligen Antiviren-Infektionen und tatsächlich die meisten Malware- oder Spyware-Infektionen aller Art zu beseitigen. Hier sind die schnellen Schritte:

  • Versuchen Sie, die kostenlose, portable Version von SUPERAntiSpyware zu verwenden, um die Viren zu entfernen.
  • Wenn dies nicht funktioniert, starten Sie Ihren PC im abgesicherten Modus mit Netzwerkverbindung neu (drücken Sie kurz vor dem Start von Windows die Taste F8).
  • Versuchen Sie, die kostenlose, portable Version von SUPERAntiSpyware zu verwenden, um die Viren zu entfernen.
  • Starten Sie Ihren PC neu und kehren Sie mit dem Netzwerk in den abgesicherten Modus zurück.
  • Wenn dies nicht funktioniert und der abgesicherte Modus blockiert ist, führen Sie ComboFix aus. Beachten Sie, dass ich noch nicht darauf zurückgreifen musste, aber einige unserer Leser haben.
  • Installieren Sie MalwareBytes und führen Sie es aus, indem Sie einen vollständigen Systemscan durchführen. (Informationen zur Verwendung finden Sie in unserem vorherigen Artikel).
  • Starten Sie Ihren PC erneut und führen Sie mit Ihrer normalen Antivirus-Anwendung einen vollständigen Scan durch (wir empfehlen Microsoft Security Essentials).
  • Zu diesem Zeitpunkt ist Ihr PC normalerweise sauber.

Das sind die Regeln, die normalerweise funktionieren. Beachten Sie, dass es einige Malware-Infektionen gibt, dieBlockieren Sie nicht nur den abgesicherten Modus, sondern hindern Sie Sie auch daran, überhaupt etwas zu tun. Wir werden diese in Kürze in einem anderen Artikel behandeln. Abonnieren Sie daher How-To Geek, um Updates zu erhalten (oben auf der Seite).

Entfernen von Win 7 Anti-Spyware 2011

Laden Sie eine kostenlose Kopie von MalwareBytes herunter, kopieren Sie sie auf ein USB-Stick, installieren Sie sie auf dem infizierten PC und führen Sie einen Scan durch. Möglicherweise haben Sie das Glück, dies im abgesicherten Modus zu tun.

Bild

Möglicherweise haben Sie mehr Glück bei der Installation von MalwareBytesErstens, wenn der Virus es zulässt. In meinem Fall war das nicht der Fall. Als ich das erste Mal mit SUPERAntiSpyware gescannt habe, wurden die Viren erkannt und die Dateien entfernt.

Bild

Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie hoffentlich ein sauberes System haben. Stellen Sie sicher, dass Sie Microsoft Security Essentials installieren, und lassen Sie sich von diesen Viren nicht erneut täuschen.

Können nach dem Löschen des Virus keine Anwendungen geöffnet werden?

Das nächste Problem war, dass Sie nach dem Entfernen des Virus nichts mehr öffnen konnten - tatsächlich konnte ich MalwareBytes noch nicht einmal installieren. Hoffentlich hast du mehr Glück.

Warum konnte ich nichts öffnen? Weil der Virus die Registrierung neu geschrieben hat, um alle Anwendungen zum Öffnen des Virus zu zwingen - was bedeutete, dass Sie nicht einmal den Registrierungseditor öffnen konnten, um das Problem zu beheben. Dieses Problem hätte möglicherweise vermieden werden können, wenn ich den Scan ordnungsgemäß abgeschlossen hätte, ihn jedoch unterbrochen habe, bevor er ausgeführt wurde.

Auf einem normalen PC befindet sich ein Registrierungsschlüssel unterHKEY_CLASSES_ROOT, das angibt, was passiert, wenn Sie auf eine ausführbare Datei (* .exe) doppelklicken. Auf einem virusinfizierten System wird dieser Wert jedoch mit der ausführbaren Datei des Virus neu geschrieben. So verhindern Sie, dass Sie etwas öffnen.

Bild

Um das Problem zu beheben, habe ich eine saubere Registrierung exportiertDatei von einem anderen PC, und habe ein wenig extra gehackt, und das Problem gelöst! Sie müssen lediglich die .reg-Datei herunterladen, extrahieren, auf den infizierten PC kopieren und darauf doppelklicken, um die Informationen in die Registrierung aufzunehmen.

Laden Sie den Fixing Malware Appliction Won't Open Registry Hack herunter