/ / Fügen Sie Ihren Bildern in Office 2010 künstlerische Effekte hinzu

Fügen Sie Ihren Bildern in Office 2010 künstlerische Effekte hinzu

Wünschen Sie sich jemals, Sie könnten coole Effekte hinzufügenBilder in Ihrem Office-Dokument Bilder, aber keinen Zugriff auf einen Grafikeditor? Heute werfen wir einen Blick auf das neue Feature Artistic Effects in Office 2010.

Hinweis: Wir zeigen Ihnen Beispiele in Excel, aber der künstlerische Effekt ist in Word, Excel und PowerPoint verfügbar.

Um ein Bild in Ihr Office-Dokument einzufügen, klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen auf die Schaltfläche Bild.

sshot-3

Sobald Sie Ihr Bild importiert haben, sollte das Picture Tools-Formatband aktiv sein. Wenn nicht, klicken Sie auf das Bild.

sshot-18

Klicken Sie in der Gruppe Anpassen auf Künstlerische Effekte. In der Dropdown-Liste sehen Sie eine Auswahl von Effektvorschaubildern.

sshot-2

Bewegen Sie den Mauszeiger über die Effekte, um in der Live-Vorschau zu sehen, wie Ihr Bild aussehen wird, wenn dieser Effekt angewendet wird.

sshot-15

Wenn Sie einen gewünschten Effekt gefunden haben, klicken Sie einfach darauf, um ihn auf das Bild anzuwenden.

sshot-17

Es gibt auch einige zusätzliche Optionen für künstlerische Effekte.

sshot-11

Für jeden Effekt stehen eigene Optionen zur Verfügung, die durch Verschieben der Schieberegler nach links oder rechts angepasst werden können.

sshot-12

Wenn Sie einen Effekt rückgängig machen möchten, nachdem er angewendet wurde, wählen Sie einfach die Option Keine in der Vorschau unter Künstlerische Effekte.

sshot-14

Fazit

Mit Artistic Effects können Sie Bildern in Office 2010 auf einfache Weise professionell aussehende Effekte hinzufügen, ohne auf Grafikbearbeitungssoftware zugreifen zu müssen.

In einigen unserer anderen Artikel zu Office 2010 erfahren Sie, wie Sie erweiterte Schriftligaturen verwenden, Videos aus dem Web zu PowerPoint 2010 hinzufügen und eine Vorschau anzeigen, bevor Sie sie in Office 2010 einfügen.