/ Verwendung der Kindersicherung in Windows 7

Verwendung der Kindersicherung in Windows 7

Die Kindersicherung ist ein wertvolles Werkzeugzur Kontrolle der Zeit, die Ihre Kinder auf dem Computer verbringen, und der von ihnen verwendeten Programme. Heute schauen wir uns an, wie Sie die Kindersicherung in Windows 7 einrichten und verwenden.

Kindersicherung

Um auf die Kindersicherung zuzugreifen, öffnen Sie das Startmenü und geben Sie ein Kindersicherung in das Suchfeld und drücken Sie die Eingabetaste.

3cont

Alternativ können Sie die Systemsteuerung öffnen und auf Kindersicherung klicken.

4cont

Klicken Sie beim Öffnen der Kindersicherung auf das Konto des Kindes, das Sie einrichten möchten.

5cont

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Administratorkonto mit einem Kennwort schützen. Andernfalls kann jeder die Kindersicherung deaktivieren und den Computer ohne Einschränkungen verwenden.

16cont

Wenn Sie beim Aufrufen der Kindersicherung feststellen, dass kein Kennwort festgelegt wurde, klicken Sie auf die Nachricht. Sie werden aufgefordert, Administratorkennwörter sicherzustellen.

2cont

Aktivieren Sie unter Kindersicherung das Optionsfeld neben Aktivieren Sie die aktuellen Einstellungen. Dann können Sie die Computerzeit, Spiele und Programme kontrollieren.

6cont

Zeitlimits einstellen

Klicken Sie auf Fristen, um zu steuern, wann Ihr Kindhat Zugriff auf den Computer. Wenn Sie nur einige Stunden pro Tag zulassen möchten, können Sie am einfachsten mit der linken Maustaste klicken und die Maus über alle Zeitfenster ziehen, um sie zu blockieren. Erlauben Sie dann die Zeitblöcke, wenn Sie den Computer zur Verfügung stellen möchten.

7cont

Kontrollspiele

Klicken Sie auf Spiele, um die Art Ihres Zugriffs zu steuernKind muss Spiele auf dem Computer spielen. Sie können alle Spiele vollständig blockieren oder Spiele nach Bewertungen und Spielnamen auswählen. Diese Spielebewertungen basieren auf der Bewertungsübersicht für Unterhaltungssoftware.

9cont

Sie können auch verschiedene Spielbewertungssysteme auswählen, wenn dies für Ihren Standort besser geeignet ist oder wenn Sie ein bestimmtes System besser als ein anderes mögen.

12cont

Sie können Spiele auch blockieren, basierend auf der Art des Inhalts, den sie enthalten… und es gibt Ihnen eine Menge Auswahlmöglichkeiten.

10cont

Steuerungsprogramme

Wenn Sie bestimmte Programme auf dem Computer einschränken möchten, klicken Sie auf Zulassen und Sperren bestimmter Programme Scrollen Sie dann durch die Liste der installierten Programme und blockieren Sie sie.

11cont

Zusätzliche Bedienelemente

In Windows 7 ist kein Webfilter enthaltenVista tat es. Wenn Sie zusätzliche Steuerelemente wie Webfilter und Aktivitätsberichte wünschen, müssen Sie Windows Live Family Safety installieren, das Teil der Windows Live Essentials-Suite ist. Mit dieser Funktion können Sie den Zugriff auf bestimmte Websites blockieren und einen Aktivitätsbericht abrufen, in dem angegeben ist, welche Websites Ihre Kinder besucht haben.

13cont

Alles kann online gesteuert werden, was es hilfreich macht, wenn Sie während der Arbeit auf einen Bericht zugreifen oder Einstellungen ändern möchten.

15cont

Die Kindersicherung ist einfach zu bedienen undhilft Ihnen zu verwalten, wie Ihre Kinder den Computer benutzen. Natürlich ist nichts perfekt oder narrensicher und die Kindersicherung ersetzt nicht die altmodische „echte Elternschaft“, macht es aber einfacher.

Laden Sie Windows Live Family Safety herunter