/ / Finden Sie Ihr fehlendes USB-Laufwerk in Windows XP

Finden Sie Ihr fehlendes USB-Laufwerk in Windows XP

Haben Sie jemals ein USB-Laufwerk oder ein externes Gerät mit einer Festplatte angeschlossen und sich gefragt, warum es unter Arbeitsplatz nicht angezeigt wird?

Mehr als wahrscheinlich ist die Ursache, dass WindowsDas Laufwerk wurde in einen Buchstaben umbenannt, der bereits verwendet wird. Dies passiert, wenn Sie mehrere Kartenleser, USB-Sticks oder externe Festplatten angeschlossen haben. Dies ist auch der Fall, wenn Sie sich in einem Netzwerk befinden und Laufwerke zugeordnet sind.

Um das Laufwerk zu finden und es dann umzubenennen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Arbeitsplatz" und wählen Sie "Verwalten".

find-drive_1.png

Wählen Sie im Bildschirm Computerverwaltung die Option Datenträgerverwaltung.

find-drive_2.png

In diesem Fenster sollten Sie alle angeschlossenen physischen Laufwerke, deren Format und Laufwerksbuchstaben sehen.

find-drive_3.png

In diesem Fall ändere ich den Laufwerksbuchstaben meines Lexar-USB-Laufwerks. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk in der Liste und wählen Sie im daraufhin angezeigten Menü die Option "Laufwerksbuchstaben und -pfade ändern ..."

find-drive-4.png

Klicken Sie auf Ändern, damit wir den Laufwerksbuchstaben ändern können. Möglicherweise stellen Sie fest, dass Sie Hinzufügen auswählen können, wodurch Sie das Laufwerk in einem Ordner bereitstellen können, wenn Sie dies möchten. Wir möchten nicht, klicken Sie einfach auf Ändern.

find-drive_5.png

Wählen Sie einen neuen Laufwerksbuchstaben aus der Dropdown-Liste aus, vorzugsweise den, den Sie normalerweise für dieses Laufwerk verwenden.

find-drive_6.png

Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf Ja, und Sie sind fertig

find-drive_7.png

Wenn Sie die automatische Wiedergabe aktiviert haben, werden Sie im normalen Popup-Dialogfeld gefragt, was Sie tun möchten.

find-drive_8.png