/ / So rufen Sie ein Windows 10-Startmenü in Windows 8.1 ab

So rufen Sie ein Windows 10-Startmenü in Windows 8.1 ab

00_lead_image_windows10_start_menu

Am 21. Januar kündigte Microsoft offiziell dieNeue Funktionen, die in Windows 10 enthalten sein würden. Sie müssen zwar warten, bis die meisten neuen Funktionen verfügbar sind, können aber noch heute das neue Windows 10-Startmenü verwenden.

AKTUALISIEREN

Es scheint, dass viele Antivirenprogramme dies als Adware auflisten. In unseren Tests haben wir keine Anzeigen gefunden. Wir werden den Artikel jedoch aus Sicherheitsgründen aus dem Newsletter entfernen.

Es ist ohnehin keine sehr hochwertige App, sodass Sie nicht viel vermissen. Wir hätten diesen Artikel gar nicht erst schreiben sollen.

Wir haben Ihnen bereits gezeigt, wie Sie an den Klassiker gelangenStartmenü in Windows 8, einschließlich der Verwendung eines kostenlosen Tools namens ViStart. In diesem Artikel verwenden wir ViStart mit einigen zusätzlichen Skins, um ein Windows 10-ähnliches Startmenü zu erstellen. Laden Sie ViStart herunter und führen Sie das Programm aus. Es wird nicht wie andere Programme installiert. Die heruntergeladene ausführbare Datei ist auch die Datei, mit der Sie das Programm ausführen. Wenn Sie das Programm zum ersten Mal ausführen, wird im Ordner "AppData" ein "ViStart" -Verzeichnis erstellt, auf das wir später zugreifen, um die Windows 10-Startmenü-Skins zu installieren.

Wenn Sie ViStart nach der Installation geöffnet haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das ViStart-Symbol, das der Taskleiste hinzugefügt wurde, und wählen Sie "Beenden", um das Programm zu schließen.

01_closing_vistart

HINWEIS: Möglicherweise stellen Sie fest, dass beim Beenden von ViStart die Startkugel in der Taskleiste verschwunden ist. Dies scheint ein kleiner Fehler zu sein. Sie können weiterhin auf den Startbildschirm zugreifen, indem Sie die Windows-Taste drücken. Sie können die Startkugel wiederherstellen, indem Sie sich abmelden und wieder anmelden oder Ihren Computer neu starten.

08_start_button_gone

Laden Sie die Windows 10-Startmenü-Skins herunter (a.rar-Datei) in dasselbe Verzeichnis wie die ausführbare Datei. Sie können es speichern, wo immer Sie möchten. Es ist nur einfacher, den Überblick zu behalten, wenn sich das Programm im selben Verzeichnis befindet wie die ausführbare Datei.

02_clicking_download_for_skins

Entpacken Sie die .rar-Datei mit einem Extraktionsprogramm, das .rar-Dateien wie 7-Zip verarbeiten kann.

03_extracting_skins

Öffnen Sie das von Ihnen extrahierte Verzeichnis „Windows10 Startmenü“.

04_folder_containing_skins

Wählen Sie im Verzeichnis „Windows10 Startmenü“ die vier Verzeichnisse aus und kopieren Sie diese.

05_kopieren_von_hautordnern

Drücken Sie die Windows-Taste + R, um das Dialogfeld "Ausführen" zu öffnen. Geben Sie die folgende Zeile in das Bearbeitungsfeld "Öffnen" ein und klicken Sie auf "OK".

% apdata% ViStart_skins

06_opening_vistart_skins_folder

Fügen Sie die vier kopierten Verzeichnisse in das Verzeichnis "_skins" ein.

07_pasting_skins_into_skins_folder

Gehen Sie zurück zu dem Verzeichnis, das die heruntergeladenen Skins enthält, die Sie zuvor kopiert haben, und kopieren Sie die Datei „English.xml“.

09_copying_xml_file

Öffnen Sie das Verzeichnis "Languages", indem Sie die Windows-Taste + R drücken, um das Dialogfeld "Run" zu öffnen. Geben Sie die folgende Zeile in das Bearbeitungsfeld "Öffnen" ein und klicken Sie auf "OK".

% apdata% ViStartLanguages

10_opening_parent_vistart_folder

Wir empfehlen Ihnen, die Originalversion von umzubenennendie Datei „English.xml“, bevor Sie die neue Datei in dieses Verzeichnis kopieren. Klicken Sie dazu zweimal langsam (kein schneller Doppelklick) auf den Dateinamen, um ihn bearbeitbar zu machen, und ändern Sie den Dateinamen.

HINWEIS: Sie können auch F2 drücken, um die Datei umzubenennen.

12_renaming_english_xml_file

Nachdem Sie die ursprüngliche Datei umbenannt haben, kopieren Sie die neue in das Verzeichnis.

13_pasting_new_english_xml_file

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das ViStart-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie im Popup-Menü die Option „Optionen“, damit das Startmenü wie Windows 10 aussieht.

14_öffnungsoptionen

Das Dialogfeld „Systemsteuerung“ wird angezeigt. Wählen Sie im Bildschirm „Stil“ einen Stil aus der Dropdown-Liste „Welches Startmenü möchten Sie?“ Aus. Die "Windows10" -Optionen sind als solche gekennzeichnet.

15_selecting_a_windows10_style

Sie können auch den Stil der gewünschten Startkugel aus der Dropdown-Liste "Welche Startkugel möchten Sie?" Auswählen.

15a_selecting_start_orb_style

Klicken Sie auf "Konfigurieren", um auf einen Bildschirm zuzugreifen, in dem Sie festlegen können, was im Startmenü angezeigt werden soll.

16_configure_screen

Auf dem Bildschirm „Desktop“ können Sie festlegen, wieDie Schaltfläche Start und die Windows-Taste geben an, ob ViStart in der Taskleiste angezeigt und ViStart beim Start von Windows gestartet werden soll. Sie können auch die Funktionsweise der Windows 8-Funktionen ändern. Beachten Sie, dass Sie Windows neu starten müssen, damit die Änderungen wirksam werden, wenn Sie Änderungen im Abschnitt "Funktionsweise der Windows 8-Funktionen" vornehmen.

17_desktop_options_screen

Der Bildschirm „Über“ informiert Sie über ViStart und listet den aktuell ausgewählten Skin auf. Sie können auch nach Updates für den aktuellen Skin suchen.

18_über_Screen_on_Optionen

Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche „X“, um das Dialogfeld „Systemsteuerung“ zu schließen.

19_closing_viistart_control_panel

Jetzt haben Sie ein Windows 10-ähnliches Startmenü, das Elemente des klassischen Startmenüs und des Windows 8-Startbildschirms kombiniert.

20_windows_10_start_menu

Sie können ViStart und diese Windows 10-Skins auch in Windows 7 und sogar XP installieren.