/ / Wie Sie Ihr Kwikset SmartKey-Schloss auf Ihren vorherigen Schlüssel zurücksetzen

So geben Sie Ihren Kwikset SmartKey Lock auf Ihren vorherigen Schlüssel zurück

Das erneute Verschlüsseln von Sperren kann manchmal mühsam seinIn der Regel müssen Sie einen Schlosser beauftragen, dies für Sie zu tun. Mit der SmartKey-Technologie von Kwikset können Sie eine Sperre jedoch in weniger als einer Minute erneut eingeben. So geht's

VERBUNDEN: So installieren und konfigurieren Sie das Kwikset Kevo Smart Lock

In diesem Handbuch wird ein Kwikset Kevo verwendetSmart Lock, aber viele neuere Kwikset-Schlösser verfügen über dieselbe SmartKey-Technologie. Wenn Sie sich bei Ihrem eigenen Schloss nicht sicher sind, schauen Sie es sich genau an und prüfen Sie, ob sich neben dem Schlüsselloch ein kleines ovales Loch befindet. Wenn ja, handelt es sich um eine SmartKey-Sperre.

Bevor Sie beginnen, benötigen Sie jedoch ein paar Dinge:

  • Der aktuelle Schlüssel, der zum Schloss gehört.
  • Ein Kwikset-SmartKey-Tool (Ihr Schloss sollte mitgeliefert werden, andernfalls können Sie eines bei Amazon kaufen.)
  • Der neue (bzw. alte) Schlüssel, den Sie verwenden möchtenstattdessen. Dies muss ein Kwikset-Schlüssel sein, da sich Kwikset- und Schlage-Schlüssel völlig voneinander unterscheiden (und nicht in den Schlössern des jeweils anderen funktionieren). Wenn der Rest Ihres Hauses Schlage-Schlüssel verwendet, benötigen Sie leider einen separaten Schlüssel für den Kevo.

Führen Sie zunächst den Originalschlüssel in das Schloss ein und drehen Sie ihn um 90 Grad im Uhrzeigersinn.

Halten Sie den Schlüssel noch im Schloss und nehmen Sie den SmartKeyWerkzeug und stecken Sie es in das kleine Loch neben dem Schlüsselloch. Drücken Sie es fest hinein und Sie können ein winziges Klicken hören oder fühlen. Entfernen Sie anschließend das SmartKey-Tool.

Entfernen Sie anschließend den Schlüssel, ohne das Schlüsselschloss zu drehen, und stecken Sie den neuen Schlüssel ein. Vergewissern Sie sich, dass es vollständig im Schloss sitzt.

Von dort drehen Sie einfach den Schlüssel um 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn. Sie hören ein deutliches Klicken. Zu diesem Zeitpunkt sollten der Schlüssel und das Schloss gerade nach oben und unten zeigen.

Nun stellen Sie sicher, dass die Sperre erfolgreich isterneut verschlüsselt wurde, lassen Sie den Schlüssel im Schloss und drehen Sie ihn um 90 Grad im Uhrzeigersinn zurück. Versuchen Sie dann, den Schlüssel zu entfernen. Wenn der Schlüssel nicht herauskommt, war die erneute Eingabe erfolgreich.

Danach können Sie es zurückdrehen und den Schlüssel abziehen. Stellen Sie sicher, dass der Schlüssel die Tür tatsächlich ver- und entriegeln kann. Sobald Sie dies bestätigt haben, können Sie loslegen.